das Orchester 6/2022

Strategien für den digitalen Umbau

Groß ist bei vie­len die Sehn­sucht nach dem „alten Nor­mal“, also der Zeit vor der Pan­demie, als die Aus­las­tungszahlen von Konz­erten und Musik­fes­ti­vals von Reko­rd zu Reko­rd eil­ten, die Ein­nah­men wuch­sen und die öffentlichen Hände großzügig waren. So schmer­zlich und so sim­pel die Erken­nt­nis sein mag: Nichts wird so wer­den, wie es mal war. Im Gegen­teil: Die Her­aus­forderun­gen für den Musik­be­trieb wach­sen ger­ade. Eines von vie­len aktuellen Stich­worten ist die Dig­i­tal­isierung. Hat doch der Coro­na-Ein­schnitt empfind­liche Lück­en und Män­gel, aber eben auch Poten­ziale aufgezeigt. Im Schw­er­punkt dieser Aus­gabe schauen wir uns um, „was ger­ade so abgeht“.

Bestellen
Marco Frei
Wie Orchester und Opernhäuser mit der Digitalisierung voranschreiten – oder mit ihr hadern
Leseprobe verfügbar
Sven Scherz-Schade
Digitalisierungsstrategien bei Kammerorchestern
Marco Frei
Die Leitidee der neuen Digitalstrategie an der Bayerischen Staatsoper in München
Ute Grundmann
Veronika Müller und Caner Schäwel sind „Abenddienstler“ am Nationaltheater Weimar
Heather O’Donnell
Die Auswirkungen der Corona-Krise – aus Sicht einer Psychologin, die mit Musiker:innen arbeitet
Frauke Adrians
Studie: Welche Bedeutung hat die Dichte der Musikschul-Standorte für die Schülerzahlen?
Ute Grundmann
Musiker tun, was sie können, um den Opfern des Angriffskriegs zu helfen
Ute Grundmann
Wie soll man derzeit mit russischen Künstlern und russischer Kultur umgehen?
Susanne Schröder
Die aus Kyiw stammende Geigerin Marina Bondas organisiert Hilfe für ihre Landsleute
Ute Grundmann
Der Carus-Verlag feiert sein 50-jähriges Bestehen
Roland Dippel
Die Basel Sinfonietta wurde „40+1“, das Sinfonieorchester Basel spielte für 1000 Hörer

Berichte

Jens Voskamp
Am Staatstheater Nürnberg wird der "Rosenkavalier" gefühllos
Roland Dippel
Das Anhaltische Theater macht Verdis "Macht des Schicksals" zum imposanten lyrischen Roman
Roland Dippel
Polarisierende Premiere von Ernst Kreneks "Jonny spielt auf" am Gärtnerplatztheater in München
Andreas Hauff
Streifzug durch die Revolutionsgeschichte mit Nonos "Al gran sole carico d’amore" am Staatstheater Mainz
Roland Dippel
Das Theater Regensburg bringt Anton Lubchenkos Oper "Wir" zur Uraufführung
Detlef Bielefeld
Am Theater Lübeck geht es mit Brittens "The Turn of the Screw" in psychische Abgründe
Michael Pitz-Grewenig
Strawinsky-Ballett-Doppelpack am Stadttheater Bremerhaven
Peter Buske
Eine Rossini-Farce mit dem Preußischen Kammerorchester Prenzlau
Detlef Bielefeld
Das Philharmonische Orchester Kiel und Johanna Malangré begeistern mit Herdenglocken-Jazz und Elementarromantik
Udo Stephan Köhne
Sonderkonzert zu Ehren von Verena Lafferentz-Wagner mit der Nordwestdeutschen Philharmonie
Lutz Lesle
Die Symphoniker Hamburg und der Tschechische Philharmonische Chor Brno erheben Beethovens Missa solemnis zum Mahnmal
Christoph Schulte im Walde
Beim 6. Sinfoniekonzert der Bielefelder Philharmoniker erklingen Werke von Messiaen, Schumann und Debussy
Michaela Schneider
Das Philharmonische Orchester Würzburg widmet sein 5. Sinfoniekonzert Wagners Opernklassikern
Uwe Mitsching
Die Nürnberger Symphoniker haben einen Neuen und profilieren sich mit Schlüsselwerken und außergewöhnlichen Soloinstrumenten
Peter Buske
Ein Dornröschen-Abend mit den Brandenburger Symphonikern
Peter Buske
Mit dem RIAS Kammerchor vom Mittelalter bis in die Gegenwart

Rezensionen

Wolfgang Fuhrmann/Claus-Steffen Mahnkopf (Hg.)
Frank Heidlberger/Gesine Schröder/Christoph Wünsch (Hg.)
Orchester und Ensembles weltweit – Geschichte der Aufführungspraxis – Komponisten und Dirigenten – Orchesterpraxis, 2 Bde.
Thomas Ertelt/Heinz von Loesch (Hg.)
Band 2. Institutionen – Medien
Volker Hagedorn
Eine europäische Musikerzählung 1900-1918
Jochem Wolff
Beethoven – Legenden und Spuren
Anja Ganschow/Hartmut Wecker (Hg.)
Friedrich-Kiel-Forschungen, Bd. 5
Frieder Reininghaus
Der Repräsentative
Stiftung Händel-Haus (Hg.)
100 Jahre Händel-Festspiele in Halle
Gustav Mahler
Neue Kritische Gesamtausgabe Bd. 4, Partitur
Leo Blech
für vierstimmigen Frauenchor und Orchester/für gemischten Chor und Orchester, Klavierauszug
Horst Lohse
für Streicher, Partitur
Pēteris Vasks
für Oboe und Orchester, Klavierauszug von Klaus-Dieter Ludwig
Jacques Rensburg
für Violoncello und Klavier
Eugène Ysaÿe
für Violine und Klavier, Urtext, hg. von Ray Iwazumi
Johannes Steinbauer
Solo Trilogy for Vibraphone and Percussion
Clara Blessing
für Hoboe
Wolfgang Amadeus Mozart
Overture Lucio Silla/Piano concerto E-flat majore/Symphony No. 34 C major. Vasco Dantas (Klavier), Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Ltg. Douglas Bostock
Ludwig van Beethoven
Trio RoVerde, Württembergische Philharmonie Reutlingen, Ltg. Vahan Mardirossian
Werke von Luigi Cherubini, Franz Seraph Destouches, Johann Christian Heinrich Rinck und Ludwig van Beethoven
Roland Schulenburg (Fagott), Reussisches Kammerorchester, Ltg. Werner Ehrhardt
Franz Schubert
L‘Orfeo Barockorchester, Ltg. Michi Gaigg
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beet- hoven, Franz Schubert und anderen
MDR-Sinfonieorchester, MDR-Kammerphilharmonie, Ltg. Heinz Rögner
César Franck
Meagan Miller (Sopran), Joshua Kohl (Tenor), Irina Jae-Eun Park (Sopran), Anja Jung (Contralto), Katerina Hebelková (Mezzosopran), Jin Seok Lee (Bass), Chor des Theaters Freiburg, Philharmonisches Orchester Freiburg, Ltg. Fabrice Bollon
Dmitrij Schostakowitsch
Eine Hörbiografie von Jörg Handstein. Gelesen von Udo Wachtveitl & Ulrich Matthes/Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Ltg. Mariss Jansons
Martin Christoph Redel
Nicole Pieper (Mezzosopran), Felix Brucklacher (Klarinette), Hiroko Arimoto (Klavier), Heidrun Holtmann (Klavier), Friedhelm Flamme (Orgel), Trio Jean Paul, NDR Radiophilharmonie Hannover, Ltg. Michel Tabachnik
Werke von Thorsten Wollmann, Jörg Mainka und Stephan Hodel
Sächsische Bläserphilharmonie, Ltg. David Timm
Oliver Ostermann
Kinderoper nach dem Buch von Hannes Hüttner. Theater Chemnitz, Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz, Ltg. Oliver Ostermann
Hans Thomalla
Shachar Lavi (Mezzosopran), Anna Hybiner (Mezzosopran), Christopher Diffey (Tenor), Magid El-Bushra (Countertenor), Nationaltheater-Orchester Mannheim, Ltg. Alan Pierson
Werke von Claude Debussy und Reynaldo Hahn
Christiane Karg (Sopran), Gerold Huber (Klavier), Max Hanft (Klavier), Chor des Bayerischen Rundfunks, Ltg. Howard Arman
Werke von Friedrich Kuhlau, François Borne, Brett Dean und anderen
Lilja Steininger (Flöte), Erika le Roux (Klavier)
Werke von Edison Denisov, Claude Debussy, Dimitrij Schostakowitsch und anderen
Fedor Rudin (Violine), Boris Kus- nezow (Klavier)
Werke von André Caplet, Paul Hindemith, Benjamin Britten und Heinz Holliger
Anaëlle Tourret (Harfe)
Ludwig van Beethoven
Margarita Höhenrieder (Klavier), Staatskapelle Dresden, Ltg. Fabio Luisi, Kammerphilharmonie Amadé, Ltg. Leon Fleisher, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Ltg. Leon Fleisher, Bamberger Symphoniker, Ltg. Martin Haselböck, Bayerisches Staatsorchester, Ltg. Bruno Weil
Reiner E. Moritz
The Making of A Giant
Riccardo Zandonai
Sara Jakubiak (Sopran), Jonathan Tetelman (Tenor), Ivan Iverardi (Bariton), Charles Workman (Tenor), Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin, Ltg. Carlo Rizzi, Regie: Christof Loy
Hans Abrahamsen
Barbara Hannigan (Sopran), Rachael Wilson (Mezzosopran), Katarina Dalayman (Sopran), Peter Rose (Bass), Bayerisches Staatsorchester, Ltg. Cornelius Meister, Regie: And- reas Kriegenburg