Ludwig van Beethoven

Complete Works for Piano Trio, Vol. VI

Swiss Piano Trio

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 04/2021 , Seite 71

Das Swiss Piano Trio – Angela Gol­ube­va (Vio­line), Joël Marosi (Vio­lon­cel­lo) und Mar­tin Lucas Staub (Klavier) – nutzte den Coro­­na-Lock­­­down zu ein­er inno­v­a­tiv­en Ergänzung seines Beethoven-CD-Pro­­jek­ts und fügte sein­er Gesam­tauf­nahme von Beethovens Werken für Klavier­trio zwei wenig bekan­nte Bear­beitun­gen aus dem Jahr 1806 hinzu: ein Arrange­ment des Stre­ichquin­tetts op. 4 – Beethovens Klavier­trio op. 63 Read more about Com­plete Works for Piano Trio, Vol. <span class=“caps”>VI</span>[…]

Ludwig van Beethoven

Ludwig. Kreutzer Sonate (arr.)/ Quartet No. 3 op. 18

Quatuor Zaïde & Bruno Delepelaire (Violoncello)

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 04/2021 , Seite 71

Die Bear­beitung von Orig­i­nal­w­erken Beethovens für andere Beset­zun­gen war schon zu seinen Lebzeit­en und erst recht danach span­nend. So gibt es z. B. die zweite Sin­fonie als Stre­ichtrio, Klavierkonz­erte mit Stre­ichquar­tet­tbe­gleitung oder die Sin­fonien für Klavier solo (so von Franz Liszt). Das junge franzö­sis­che Quatuor Zaïde hat sich nun mit dem Cel­lis­ten Bruno Dele­pelaire auf seinem Read more about Lud­wig. Kreutzer Sonate (arr.)/ Quar­tet No. 3 op. 18[…]

Ludwig van Beethoven

The Symphonies

Chœur de Chambre de Luxembourg, Solistes Européens Luxembourg, Ltg. Christoph König

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 04/2021 , Seite 66

Das Beson­dere an dieser neuen Beethoven-Sym­­phonien-Ein­spielung der Solistes Européens Lux­em­bourg sind die Zugaben: einige der Ouvertüren und das von Bar­ry Coop­er ergänzte Frag­ment zur 10. Sym­phonie. Doch daran schließt sich gle­ich die Frage an: Wieso find­en sich hier nur die bekan­ntesten und nicht alle Ouvertüren? Ger­ade die Orch­esterein­leitun­gen zu den Fest­spie­len König Stephan und Die Read more about The Sym­phonies[…]

Peter Revers

Mahlers Sinfonien

Ein musikalischer Werkführer

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 04/2021 , Seite 61

Die bere­its erschiene­nen musikalis­chen Werk­führer haben inzwis­chen die recht ansehn­liche Zahl von zwanzig Einzelpub­lika­tio­nen über­schrit­ten. Nun kam mit Mahlers Sin­fonien von Peter Revers, Pro­fes­sor an der Graz­er Uni­ver­sität für His­torische Musik­wis­senschaft, ein weit­eres Büch­lein der renom­mierten Rei­he her­aus. Als pro­fun­der Ken­ner der Materie führt der Autor nach ein­er kleinen Ein­führung ken­nt­nis­re­ich zu den eigentlichen neun Read more about Mahlers Sin­fonien[…]

Ludwig van Beethoven

Evolution – Complete Cello Sonatas

Adolfo Gutiérrez Arenas (Violoncello), Christopher Park (Klavier)

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 79

Nicht „entschärft“ soll sie klin­gen, abgerun­det und gefäl­lig. Vielmehr streben Adol­fo Gutiér­rez Are­nas und Christo­pher Park danach, Beethovens Musik in ihrem per­ma­nen­ten Span­nungszu­s­tand zwis­chen hoher Kompo­sitionskunst und radikaler Emo­tion­säußerung erleb­bar zu machen. Diese Inten­tion ist nicht neu, doch drängte es die bei­den Musik­er verständlicher­weise, das Pro­jekt ein­er weit­eren Auf­nahme der viel gespiel­ten fünf Beetho­ven’schen Cel­losonat­en Read more about Evo­lu­tion – Com­plete Cel­lo Sonatas[…]

Werke von Adalbert Gyrowetz, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und anderen

Beethovens Welt 1799–1851

Der Revolutionär & seine Rivalen. CasalQuartett

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 78

Beethoven im Spiegel sein­er Zeitgenossen abzu­bilden, das ver­sucht so manche Biografie. Gelun­gene und weniger gelun­gene Bei­spiele solch­er Druck­erzeug­nisse waren im Jubiläum­s­jahr des großen Kom­pon­is­ten sprich­wörtlich an jed­er Straße­necke zu haben. Wenn nun das CasalQuar­tett mit ein­er for­mi­da­blen Box mit fünf CDs den musikalis­chen Rev­o­lu­tionär im Spiegel sein­er Rivalen porträtiert, so hat das eine andere Qual­ität. Read more about Beethovens Welt 1799–1851[…]

Werke von Beethoven, Tschaikowsky, Schmidt und Stephan

Berliner Philharmoniker, Ltg. Kirill Petrenko

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 73

Im Juni 2015 wählten die Berli­ner Phil­har­moniker Kir­ill Petrenko zu ihrem neuen Chefdiri­gen­ten. Im August 2019 trat er mit ein­er vom Pub­likum und der Presse umjubel­ten Auf­führung von Lud­wig van Beethovens 9. Sym­phonie d‑Moll op. 125 das Amt an. Danach schrieb der Guardian über den Diri­gen­ten, dass er die Gabe habe, das Innere ein­er Par­ti­tur Read more about Werke von Beethoven, Tschaikowsky, Schmidt und Stephan[…]

Beethoven auf der Spur!

Malte Arkona als Orchester-Detektiv, Hörspiel von Susanne Grünig. NDR Radiophilharmonie, Ltg. Andrew Manze

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 71

Im Mit­telpunkt dieses Hör­spiels ste­ht Beethovens 5. Sympho­nie. Einge­bet­tet in eine span­nende Detek­tivgeschichte und mit zahlrei­chen Musik­beispie­len illus­tri­ert, schickt Autorin Susanne Grünig Kinder von sechs bis zwölf Jahren auf musikalis­che Ent­deck­ungsreise. Das Hör­spiel kann als Audio-CD und MP3 erwor­ben oder auch ge­streamt wer­den. Der CD liegt ein anschaulich­es Book­let bei. Das Hör­spiel wird ergänzt durch Read more about Beethoven auf der Spur![…]

Birgit Lodes/ Melanie Unseld/ Susana Zapke

Wer war Ludwig van? Drei Denkanstöße

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 63

Noch ein Buch über Beethoven im inzwis­chen zu Ende gegan­genen Beethoven-Jahr, aber wenig­stens ein kleines, kurzes – und ein beson­deres. Das hat unter anderem damit zu tun, dass Frauen, Wissenschaft­lerinnen, sich über den großen Lud­wig van einen Kopf machen. Doch der Rei­he nach. Das in sattdun­klem Lila gebun­dene Büch­lein geht aus den „Wiener Vor­lesun­gen“ her­vor, Read more about Wer war Lud­wig van? Drei Denkanstöße[…]