Frauke Adrians

Tief durchatmen bei Beethoven

„Experimental Concert Research“: Ein internationales Team forscht nach dem Konzert der Zukunft

Rubrik: Thema
erschienen in: das Orchester 7-8/2022 , Seite 28

Der Cel­list Alban Ger­hardt hat ein Kind­heit­strau­ma. Mit etwa zehn, elf Jahren erlebte er in Salzburg das schlimm­ste Konz­ert seines Lebens. Jemand spielte sämtliche Cel­­lo-Solo­­suit­­en von Bach, „und ich war sooo gelang­weilt und durfte ja nicht mal ein Buch dabei lesen“, erin­nert sich Ger­hardt mit Schaud­ern. Er war ein begeis­tert­er Konz­ertbe­such­er, seit er etwa vier Read more about Tief dur­chat­men bei Beethoven[…]

Ute Grundmann

Perspektivwechsel fürs Publikum

Ann-Kathrin Zimmermann ist ­Konzert­dramaturgin am Leipziger Gewandhaus

Rubrik: Über die Schulter
erschienen in: das Orchester 7-8/2022 , Seite 18

Zettel und Stift hat Ann-Katrin Zim­mer­mann immer dabei, wenn sie in ein Konz­ert geht. Ihr kön­nte ja eine Assozi­a­tion, eine Verbindung zum gehörten Werk zu Ohren kom­men, die selb­st für sie neu ist. Und die würde dann später den Besuch­ern des Leipziger Gewand­haus­es begeg­nen, in einem Pro­grammheft oder der Ein­führung zu einem Orch­esterkonz­ert. Denn das Read more about Per­spek­tivwech­sel fürs Pub­likum[…]

Ute Grundmann

Unseren Platz ­besetzen dann andere“

Viel mehr als „nur“ Sinfoniekonzerte: Wo Orchestermusiker ­unersetzlich sind

Rubrik: Thema
erschienen in: das Orchester 7-8/2022 , Seite 06

Orch­ester bespie­len nicht nur eine Stadt, son­dern gle­ich eine ganze Region, was sich oft auch im Orch­ester­na­men wider­spiegelt. Neben Konz­erten brin­gen sie auch Musikun­ter­richt, Begeg­nun­gen, Ent­deck­ung in Orte, die sich oft nicht nur vom öffentlichen Nahverkehr abge­hängt fühlen. Wie wichtig das für die ganze Region ist, schildert Ekke­hard Klemm, seit 2017 Chefdiri­gent der Elb­land Phil­har­monie Read more about <span class=“dquo”>„</span>Unseren Platz ­beset­zen dann andere“[…]

Johann Sebastian Bach

Trumpet Concertos

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Ltg. und Trompete Matthias Höfs

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 65

In Johann Sebas­t­ian Bachs über­liefer­ten Werken find­en sich umfan­gre­iche und reizvoll zu musizierende Trompe­ten­par­tien, ein wirk­lich­es Konz­ert für Trompete schrieb der Kom­pon­ist allerd­ings nicht. Anders als bei Wolf­gang Amadeus Mozart, der in einem Brief ein aus sein­er Fed­er stam­mendes Trompe­tenkonz­ert erwäh­nt, welch­es allerd­ings bis dato ver­schollen ist, existieren bei Bach keine der­ar­ti­gen Hin­weise. Und das, Read more about Trum­pet Con­cer­tos[…]

Johannes Matthias Sperger

Concertino in D für Flöte, Viola, Solo-Kontrabass und Orchester

Klavierauszug und Einrichtung Solo-Kontrabass von Klaus Trumpf, Kadenzen von Stefan Malzew

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 01/2020 , Seite 66

Der 1750 in Felds­berg (damals Niederöster­re­ich, heute Tschechien) geborene Johann Matthias Sperg­er war Kom­pon­ist und Kon­tra­bassist. Das war und ist für alle Spiel­er der tief­sten Stre­ichin­stru­ments im klas­sis­chen Bere­ich ein Glücks­fall, denn es beschert ihnen eine ganze Rei­he von Konz­erten und konz­er­tan­ten Auf­gaben für ihr Instru­ment aus dem späten 18. und frühen 19. Jahrhun­dert. Es Read more about Con­certi­no in D für Flöte, Vio­la, Solo-Kon­tra­bass und Orch­ester[…]