Angelo Bard

Emotionen im Einklang

Gefühle wahrzunehmen und zuzulassen hilft der eigenen Stressbewältigung

Rubrik: Musikergesundheit
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 28

Emo­tio­nen unter Kon­trolle zu hal­ten, lernt man gemein­hin schon als Kind. Doch wer ver­meintlich neg­a­tive Emo­tio­nen – Angst, Trauer, Ärg­er – ignori­ert und nicht zulässt, schadet sich auf Dauer selb­st. Das gilt auch und ger­ade für Musik­er, die oft unter Stress in einem emo­tion­al aufge­lade­nen Umfeld arbeit­en. Eine gut geschulte Selb­st­wahrnehmung kann helfen, seel­isch gesund Read more about Emo­tio­nen im Ein­klang[…]

Sven Scherz-Schade

Solo oder Chor

Die Musikhochschule Stuttgart und das SWR Vokalensemble bieten Studierenden Entscheidungshilfen

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2019 , Seite 16

Möller, Helmut

Die Kunst zur Gesundheit

Salutogenese und Widerstandsfähigkeit: Schlüssel für die Musikermedizin

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 02/2009 , Seite 12

Die Per­spek­tiv­en der Musik­er­medi­zin mit dem Blick auf die Gesund­heit von Musik­ern haben sich verän­dert. Weit­ge­hend ste­ht die Frage nach der Salu­to­ge­nese im Mit­telpunkt: Warum und wie bleiben Musik­er gesund? Salu­to­ge­nese ist als Gegen­be­griff zur Patho­genese zu ver­ste­hen. Es wird danach gefragt, welche Fak­toren daran beteiligt sind, dass Musik­er gesund bleiben.