Gespräch: Ute Grundmann

Musik hat auch Verantwortung“

Anne-Kathrin Lindig, neue Präsidentin der HfM Weimar, über den Wandel von Lehrinhalten und Karrieren

Rubrik: Thema
erschienen in: das Orchester 9/2022 , Seite 26

Sie haben Ergänzun­gen des Cur­ricu­lums angeregt, um bess­er auf die „Patchwork“-Berufsaussichten junger Musik­er zu reagieren. Welche Erfahrun­gen oder Ereignisse haben diese Idee angestoßen? Anne-Kathrin Lindig: Die ver­gan­genen zwei Jahre und die derzeit­ige bedrück­ende Sit­u­a­tion in der Welt haben mir wieder bewusst gemacht: Wir Musiker:innen, wir Künstler:innen müssen unseren Beitrag zur Kul­tur, zur Sicher­heit, ja auch Read more about <span class=“dquo”>„</span>Musik hat auch Ver­ant­wor­tung“[…]

Uwe Mitsching

Meisterschaft in der Publikumsansprache

Die Musikhochschule München bietet einen Masterstudiengang in Musikvermittlung an

Rubrik: Zwischentöne
erschienen in: das Orchester 7-8/2022 , Seite 39

Ein Dutzend Seit­en lang ist das Verze­ich­nis von Pro­jek­ten, Veröf­fentlichun­gen und Refer­at­en, allein daran sieht man, wom­it Son­ja Stibi sich für den neuen Lehrstuhl an der Hochschule für Musik und The­ater München qual­i­fiziert hat. „Hör­la­bor für Erwach­sene“, „Musik erzählt Geschicht­en“, „Jugend­pro­gramm der Salzburg­er Fest­spiele“, „Tanz im Glück“, „Aktion­stag Orch­ester für alle“, „rhyth­misch-musikalis­che Erziehung“, „musisch-ästhetis­che Bewe­gungserziehung“, Read more about Meis­ter­schaft in der Pub­likum­sansprache[…]

Sven Scherz-Schade

Solo oder Chor

Die Musikhochschule Stuttgart und das SWR Vokalensemble bieten Studierenden Entscheidungshilfen

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2019 , Seite 16

Sven Scherz-Schade

Probier’s mal mit mehr Probespiel?

Berufsvorbereitung für Orchestermusiker an den Musikhochschulen

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 02/2018 , Seite 14

Mitunter kön­nen sich Orch­ester bei Probe­spie­len für keinen Kan­di­dat­en entschei­den. Das wirft die Frage auf: Sind Bewer­ber von ihren Musikhochschulen nicht gut bzw. nicht gut genug vor­bere­it­et? Auf den Hochschulen lastet viel. Und nach den Bologna-Refor­men haben sie bere­its viel in Rich­tung „Berufs­fel­dori­en­tierung“ geleis­tet. Das Probe­spiel und die Vor­bere­itung darauf spie­len nach wie vor für die ange­hen­den Orch­ester­musik­er die größte Rolle.

Spahn, Claudia

Gesundheit für Musiker

Vermittlung von Gesundheitskompetenzen im Musikstudium

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 04/2009 , Seite 27

Im Lehrplan der meis­ten deutschen Musikhochschulen ist die Ver­mit­tlung von gesund­heits­fördern­den Ein­stel­lun­gen und Ver­hal­tensweisen inzwis­chen fes­ter Bestandteil. Doch ist der Aspekt der Präven­tion inhaltlich und struk­turell zufrieden­stel­lend in der Hochschu­laus­bil­dung von Musik­ern angekom­men oder gibt es weit­eren Entwicklungsbedarf?