Gerald Mertens

Classical:NEXT zwischen Pandemie und Neustart

Die internationale Klassikmesse feierte in Hannover ihr Zehnjähriges

Rubrik: Thema
erschienen in: das Orchester 9/2022 , Seite 22

Die inter­na­tion­al beset­zten Pan­eld­iskus­sio­nen und Pro­jek­t­präsen­ta­tio­nen waren the­ma­tisch auf die aktuelle Lage abges­timmt: „Wie geht es weit­er nach der Pan­demie?“ In mehreren „Glob­al Orches­tra Meet­ings“ klang durch, dass vor allem die Mitar­bei­t­en­den des Orch­ester­man­age­ments nach zwei Jahren Pan­demie erschöpft sind. In Großbri­tan­nien sind erst wieder 70 Prozent des Pub­likums zurück im Konz­ert­saal, außer­dem führt die Read more about Classical:<span class=“caps”>NEXT</span> zwis­chen Pan­demie und Neustart[…]

Gerald Mertens im Gespräch mit der Geigerin Ursula Heidecker Allen vom Royal Scottish National Orchestra in Glasgow

Der Geist ist aus der Flasche

Wie der Corona-Lockdown Kreativität und Zusammenhalt im Orchester fördert

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 04/2021 , Seite 14

Frei, Marco

Vielfalt

Diversity im Klassikbetrieb

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 06/2015 , Seite 10

Frauen hat­ten es in Orch­estern früher oft­mals noch schwerer
als schwule Musik­er. Ist Ander­s­sein – also kein weißer, hetero-
sex­ueller, europäis­ch­er Mann sein – mit­tler­weile noch immer mit Repres­salien verknüpft, auch in der Orchestermusiker-Szene?

Frei, Marco

Ein kunterbunter Schmelztiegel?

Diversity im Orchesteralltag: Wie sie gelebt wird – oder auch nicht

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 06/2015 , Seite 14

Nicht die Herkun­ft zäh­le, son­dern allein das Kön­nen: Wie inte­gri­ert sind aus­ländis­che Musik­er in deutschen Orchetern tat­säch­lich, zumal Musik­er aus Fernost?

Kerner, Andrea

Vielfalt glaubhaft verkörpern

Wie die Komische Oper Berlin die "Charta der Vielfalt" umsetzt

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 06/2015 , Seite 20

Als erster und bis­lang einziger öffentlich finanziert­er Musik­be­trieb hat die Komis­che Oper Berlin im März 2014 die “Char­ta der Vielfalt” unterze­ich­net – und sich damit selb­st zum wertschätzen­den Umgang mit intern­er Vielfalt verpflichtet.

Kerner, Andrea

Es sollte ein Teil der Organisationskultur sein”

Sinn, Zweck und Möglichkeiten von Diversity Management in Kultureinrichtungen

Rubrik: Interview
erschienen in: das Orchester 06/2015 , Seite 24

Andrea Kern­er sprach mit Alet­ta Gräfin von Hard­en­berg, der Geschäfts­führerin von “Char­ta der Vielfalt e.V.”, über die Gründe, weshalb Unternehmen sich für ein Diver­si­ty Man­age­ment entscheiden.

Frei, Marco

Die Kollegen mitnehmen

Persönliche Erfahrungen mit Transsexualität im Orchester

Rubrik: Interview
erschienen in: das Orchester 06/2015 , Seite 28

Mar­co Frei sprach mit ein­er Musik­erin des Bay­erischen Staat­sor­ch­esters München über ihren lan­gen Weg ihrer Geschlechtsangleichung.

Frei, Marco

Zwischen Normalität und Tabu

Lesben und Schwule im Orchester: Versuch einer Recherche

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 06/2015 , Seite 32

Ist Homo­sex­u­al­ität in Orch­estern, ähn­lich wie beim Profi-Fußball, “das let­zte Tabu”, oder gehören dumme Sprüche bere­its der Ver­gan­gen­heit an?