das Orchester 12/2022

Programmplanung – im Krisenmodus?

In dieser Aus­gabe gehen wir der Frage nach, welche unter­schiedlichen Strö­mungen und Fak­toren aktuell die Pro­gramm­pla­nung von Orch­estern und Musik­the­atern bes­tim­men. Wie gehen Ver­ant­wortliche mit der Ungewis­sheit um, ob ihre Ideen und Ange­bote auf Zurück­hal­tung oder erhöhte Nach­frage beim Pub­likum stoßen?

Bestellen
Interview: Sven Scherz-Schade
Kerstin Klaholz über gelungene Programmplanung in Theorie und Praxis
Leseprobe verfügbar
Roland Dippel
Die Intendanten von Regensburg und Altenburg Gera stehen vor ähnlichen Herausforderungen
Interview: Marco Frei
Cristian Măcelaru über sein Wirken als Chefdirigent in Deutschland und Frankreich
Marco Frei
Thomas Girst leitet das Kulturengagement der BMW Group
Klaus-Dieter Neander
Wie Mediation bei Auseinandersetzungen im Orchester helfen kann
Interview: Roland H. Dippel
Bayreuth unter Corona-Bedingungen und doch voll Zuversicht: ein Gespräch mit Katharina Wagner
Felicitas Zink
Die Bonner Bundeskunsthalle blickt auf und hinter die Kulissen der Oper
Interview: Frauke Adrians
Holger Noltze (TU Dortmund) über das digitale Dienstleistungsangebot der Plattform „takt1“
Andrea Will
Guter Rat für junge Dirigent:innen: Das Kritische Orchester probt wieder in Berlin
Dorothea Walchshäusl
Das Festival de Pâques in Aix-en-Provence feiert nach der Pandemie seine Wiederkehr

Berichte

Pedro Obiera
Szenische Aufführung von Leo Blechs „Alpenkönig und Menschenfeind“ in Aachen
Boris Gruhl
70 Jahre Sorbisches Nationalensemble – mit Musik und Tanz in „Wir waren, wir sind, wir werden sein“
Roland Dippel
Gottfried von Einems Büchner-Oper „Dantons Tod“ in Gera
Ute Grundmann
Uraufführung „Im Berg“ nach einem Romanfragment von Franz Fühmann am Staatstheater Cottbus
Johannes Killyen
Charles Gounods Oper „Faust“ an der Oper in Halle an der Saale
Kirsten Liese
Das 3. Bayreuth Baroque Opera Festival überrascht und überzeugt
Marco Frei
Wie divers war das Lucerne Festival?
Bernd Aulich
Der Rundfunkchor des WDR feiert sein 75-Jähriges mit einer Tournee
Peter Buske
Deutsches Symphonieorchester Berlin: umjubelte deutsche Erstaufführung der französischen Originalfassung der Opernrarität Les Naufrageurs von Ethel Smyth
Michael Pitz-Grewenig
Das Eröffnungskonzert der Bremer Philharmoniker im neuen Areal der Tabakfabrik
Jens Daniel Schubert
Als Kulturraumorchester ist die Elbland Philharmonie ein Allrounder par excellence
Frank Pommer
Das 1. Sinfoniekonzert der neubenannten Pfalzphilharmonie
Ingo Hoddick
Das Gürzenich-Orchester Köln setzt seine Reihe „Bruckner der Moderne“ fort
Elke Kamprad
Antrittskonzert von Heiko Mathias Förster bei der Philharmonie Baden-Baden
Frieder Reininghaus
Preisträgerkonzert des Aeolus-Bläserwettbewerbs mit den Düsseldorfer Symphonikern

Rezensionen

Karol Berger
Form und Bedeutung in ­Wagners Musikdramen
Beverly Blankenship
Handbuch für Musiktheaterstu­dierende und Berufsanfänger im Opernbetrieb. Mit einem musika­lischen Ratgeber von Anne ­Champert
Matthias Handschick/Karolin Schmitt-Weidmann (Hg.)
75 Tagungen des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt 1948-2022
Joonas Sildre
Aus dem Leben des Arvo Pärt, aus dem Estnischen von Maximilian Murmann
Carl Friedrich Abel
hg. von Markus Möllenbeck, Partitur/Klavierauszug
Harald Lorscheider
Ein musikalisches Märchen für ­Erzähler und Bläserquintett, ­Partitur, Stimmensatz und Text
Michael Gotthard Fischer
für Klavier, Violine, Viola und ­Violoncello
Carl Maria von Weber
Zürcher Sing-Akademie, Freiburger Barockorchester, Ltg. René Jacobs
Richard Wagner
Konzerte mit Ausschnitten aus ­Richard Wagners „Der Ring des ­Nibelungen“ Anja Kampe (Sopran), Stephen Gould (Tenor), René Pape (Bass), Staatskapelle Dresden, Ltg. Christian Thielemann
Igor Stravinsky
The Firebird/Petrushka/The Rite of Spring London Symphony Orchestra, Ltg. Simon Rattle
Gustav Mahler
Stuttgarter Philharmoniker, ­Dortmunder Philharmoniker, Ltg. Gabriel Feltz
Joseph Lauber
Sinfonie Orchester Biel Solothurn, Ltg. Kaspar Zehnder
Alexander Glasunow
Niederrheinische Sinfoniker, Ltg. Mihkel Kütson
Emilie Mayer
Philharmonisches Orchester ­Bremerhaven, Ltg. Marc Niemann
Ludwig van Beethoven
Michael Korstick (Klavier), Ltg. Constantin Trinks, ORF Vienna Radio Symphony Orchestra
Werke von Franz Grothe, ­Michael Jary, Werner Richard Heymann und anderen
Tonfilmschlager; Münchner Rundfunkorchester, Ltg. Ernst Theis
Werke von Claudio Monteverdi, Henry Purcell, Antonio Vivaldi und anderen
Jan Vogler (Violoncello), BBC Philharmonic, Ltg. Omer Meir Wellber
Johannes Brahms
José Maria Blumenschein (Violine), Cristian Suvaiala (Violine), Junichiro Murakami (Viola), Trio Chronos
Werke von Dennis Kuhn, Nik Bärtsch, Stephan Thelen und Markus Reuter
New Works for Mallet Quartet, Mannheimer Schlagwerk
Dorothee Eberhardt
Monet Quintett, Trio Tricolor, Axel Gremmelspacher (Klavier), Zoltan Kovács (Klarinette), Catherina Lendle (Violine)
Werke von Francis Poulenc, Maurice Ravel, Claude Debussy und Camille Saint-Saëns
Céline Moinet (Oboe, Englischhorn), Sophie Dervaux (Fagott), ­Florian Uhlig (Klavier)