Bei der Programmplanung sind pfiffige Ideen gefragt © Stefan Kranz

Interview: Sven Scherz-Schade

Musik ist Kommunikation“

Kerstin Klaholz über gelungene Programmplanung in Theorie und Praxis

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 12/2022 , Seite 06

Kerstin Klaholz ist seit knapp 20 Jahren Konzertdramaturgin und -pädagogin der Staatskapelle Weimar und arbeitet zudem als freie Konzertdramaturgin. Die studierte Musikwissenschaftlerin und Kulturmanagerin hat für eine Vielzahl von Ensembles, Orchester und Festivals Programme und Planungen erarbeitet. Formate für Kinder- und Jugendkonzerte sowie Schulprojekte haben in den vergangenen beiden Dekaden in ihrem Schaffen einen wichtigen Platz eingenommen. Damit eine Programmplanung gelingt, muss vor allem die Kommunikation stimmen, sagt Kerstin Klaholz im Interview.