das Orchester 11/2012

Markenbildung

In der gewerblichen Wirtschaft hat die Marken­bil­dung für einzelne Pro­duk­te zur Abgren­zung von Mitwet­tbe­wer­bern eine lange Tra­di­tion. Der Kul­turbere­ich und namentlich The­ater und Orch­ester erschließen sich die “Marke” erst nach und nach. Gutes Mar­ket­ing und die Bil­dung stark­er (Kultur-)Marken sind wichtige Fak­toren im Buhlen um die Gun­st der Kun­den, ihre Freizeit und ihr Geld. Welche Schritte muss ein Orch­ester konkret gehen, um eine “starke” Marke zu bilden?


Erkelenz, Elisa
Modethema oder Notwendigkeit?
Erkelenz, Elisa
Schritte zu einer starken Orchestermarke
Scherz-Schade, Sven
Sven Scherz-Schade im Gespräch mit Milena Ivkovic
Schulte im Walde, ?Christoph
Das zu frühe Ende einer erfolgreichen Markenkampagne?
Frei, Marco
Was sich vom "Big Business" lernen lässt: Peter Schwenkow von der DEAG im Gespräch
Erkelenz, Elisa
Besucherforschung als Basis einer erfolgreichen Markenpositionierung
Frei, Marco
Wie sich das Konzerthaus Dortmund als Marke aufstellt – und für was es steht
Frei, Marco
Andreas Richter spricht über das Marketing beim Mahler Chamber Orchestra
Scherz-Schade, Sven
Studierende solidarisieren sich landesweit gegen Orchesterabbau
Frei, Marco
Wie Frankfurt am Main Modellstadt für musikalische Bildung werden möchte
Pollman, Ulrich
Die Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker wird 40
Biehler, Dorothea
Nach der jüngsten Entlassungswelle gehört das Orchester des Gran Teatre del Liceu in Barcelona mit nur 67 verbliebenen Musikern nicht mehr zu den großen Klangkörpern in Europa
Frei, Marco
Der niederländische Dirigent Bernard Haitink spricht über den Musikbetrieb, das Orchesterleben und die Kulturpolitik – und zieht eine kritische Bilanz
Corvin, Matthias
60 Jahre WDR Städtekonzerte
Corvin, Matthias
Vor 25 Jahren eroberte Concerto Köln die Konzertpodien. In den Räumen des Ensembles wurde nun ein "Zentrum für Alte Musik" eröffnet

Berichte

Berger, Andreas
Das Staatsorchester Braunschweig bewegt sich in seiner Jubiläumsspielzeit auf den Spuren des Braunschweiger Cellisten und Komponisten Wilhelm Friedrich Fitzenhagen
Morgenstern, Martin
Mit einer Jubiläumsgala feiert die Staatsoperette Dresden ihren 65. Geburtstag
Müller, Volker
Die Vogtland Philharmonie hat bei ihrem Festkonzert zum "Zwanzigsten" manche Bewährungsprobe zu bestehen
Schmitt, Frauke
Die Spannung vor Lorin Maazels Antrittskonzert als Chefdirigent der Münchner Philharmoniker löste sich in stürmischen Applaus und Bravorufe auf
Buske, Peter
Im Rahmen des Musikfests Berlin dirigierte Tugan Sokhiev sein erstes Konzert als Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin
Flechsig, Amrei
Mahlers zweite Sinfonie mit über 200 Chorsängern zum Saisonstart der NDR Radiophilharmonie
Baumgartl, Michael
Ging es dem Philharmonischen Orchester Vorpommern im vergangenen Herbst noch ums eigene Überleben, macht der neue Chefdirigent Golo Berg nun große Pläne
Eickhoff, Heike
Osnabrücks neuer Generalmusikdirektor Andreas Hotz startete famos ins erste Sinfoniekonzert der neuen Spielzeit
Roschinski, Markus
Aus der Not eine Tugend gemacht: Saisonstart beim Philharmonischen Orchester in Trier
Killyen, Johannes
Bei den Bachfesttagen demonstrierte der RIAS Kammerchor mit dem Konzertprogramm "Missa Nova" seine überwältigende Qualität
Klein, Ursula
Die Berliner Lautten Compagney interpretiert Händel und Purcell mitreißend und präzise
Morgenstern, Martin
Die Dresdner Semperoper begann mit Hans Werner Henzes "We come to the river" eine große Hommage an den Komponisten
Kaumanns, Armin
Bei Michael Helles "Carmen"-Inszenierung am Theater Aachen geht es sehr heutig zu auf der Bühne
Ruhnke, Ulrich
Die Salzburger Festspiele im ersten Sommer der Ära Alexander Pereira
Hermann, Ingrid
25 Jahre Jahre Rheingau Musik Festival
Loskill, Jörg
Der erste Preis des Düsseldorfer Hochschulwettbewerbs ging an den 18-jährigen Theo Plath

Rezensionen

Saarländischen Staatstheater (Hg.)
mit CD
Dalton, David
Gespräche mit William Primrose
Der Ring des Nibelungen an der Oper Frankfurt 2010-2012, Fotografien von Monika Rittershaus
Ascherl, Albert
Strategie & Führung
Knaus, Kordula /Andrea Zedler (Hg.)
Arbeitstechnische und methodische Grundlagen
Heister, Hanns-Werner /Walter-Wolfgang Sparrer (Hg.)
44. bis 46. Nachlieferung
Gervink, Manuel /Matthias Bückle (Hg.)
Personen – Sachbegriffe zu Theorie und Praxis – Genres
Thiel, Markus
Der Gesang ist mein Geschenk
Piernay, Rudolf
als Beruf und Berufung. Geschichte, Ausbildung, Praxis
Winn, Robert
Musikalische Übungen zur Entwicklung der Zungentechnik für Querflöte
Mendelssohn Bartholdy, Felix
Schindler, Peter
Szenische Kantate in zwei Akten, Partitur/Klavierauszug
Donizetti, Gaetano
Nos. 1-6/7-12, Stimmen
Trojahn, Manfred
2005-08, Partitur
Jancourt, Eugène
für Fagott (Violoncello) und Klavier
Heilmann, Harald
für Trompete, Horn und Posaune, Spielpartitur
Müller-Steinbach, Wolfgang
(1990) für Flöte, Oboe, Klarinette in B, Bassklarinette in B, Horn in F und Fagott, Partitur und Stimmen
Pécou, Thierry
pour harpe solo (2011)
Beethoven, Ludwig van
5 CDs
Hérold, Ferdinand
Mahler, Gustav
2 CDs
Britten, Benjamin
2 CDs
Dvorák/Prokofjew/Franck
Bruckner, Anton