das Orchester 02/2018

Probespiel und Verantwortung

Die Voraus­set­zun­gen, unter denen sich Hochschu­la­b­sol­ven­ten aus dem In- und Aus­land heute bei Orch­estern bewer­ben, haben sich in den ver­gan­genen Jahren dur­chaus verän­dert. Im Haupt­the­ma dieser Aus­gabe gehen wir der Frage nach, wie Orch­ester heute mit län­geren Vakanzen, Auss­chrei­bung, Ein­ladung, Probe­spiel, Auswahl und Erprobung umge­hen und wie Musikhochschulen darauf vor­bere­it­en. Immer mehr set­zt sich die Erken­nt­nis durch, dass nicht unbe­d­ingt der­jenige, der am schnell­sten und schön­sten spielt, der­jenige ist, der am besten langfristig ins Orch­ester passt.

Bestellen
Sven Scherz-Schade
Probespiel, Probejahr und die Verantwortung des Orchesters
Marco Frei
Welche Sicht haben Orchestermusiker auf Probespiele?
Sven Scherz-Schade
Berufsvorbereitung für Orchestermusiker an den Musikhochschulen
Ute Grundmann
Conny Franke wechselte in Magdeburg vom Vize-Solohorn ans Inspizientinnenpult
Anne Kussmaul
Das Mahler Chamber Orchestra und das Orchesterzentrum NRW führen eine Akademie für Musiker von morgen
Ute Grundmann
Die Orchester aus Gotha und Eisenach müssen zu einer neuen Thüringen Philharmonie
Marco Frei
Das Geheimnis einer besonderen Liaison: Kirill Petrenko und das Bayerische Staatsorchester
Frauke Adrians
Der Deutsche Orchestertag in Berlin widmete sich dem Wandel
Corina Kolbe
Seit Spielzeitbeginn ist die bisherige NDR-Orchesterchefin Andrea Zietzschmann Intendantin der Stiftung Berliner Philharmoniker
Die Edition See-Igel öffnet ihre preisgekrönten Produktionen für Orchester und Konzerthäuser

Berichte

Roland H. Dippel
Brahms’ Deutsches Requiem mit den MDR-Klangkörpern
Christoph Schulte im Walde
Zum tristen Novemberwetter gab es im 2. Philharmonischen Konzert der Dortmunder Philharmoniker die passende Musik
Detlef Bielefeld
Im „Extrakonzert Con spirito“ spielte das Philharmonische Orchester Kiel an der Seite von Max Mutzke und seiner Band MonoPunk
Ekkehard Ochs
Musik live zum Film Buddenbrooks mit der Norddeutschen Philharmonie in Rostock
Elisabeth Richter
Die Symphoniker Hamburg realisieren die deutsche Erstaufführung von Detlev Glanerts Requiem für Hieronymus Bosch
Ekkehard Ochs
„Große Werke Schritt für Schritt“ mit dem Philharmonischen Orchester Vorpommern Greifswald-Stralsund – und nun doch kein „Staatstheater Nordost“?!
Karl Georg Berg
Das Sinfoniekonzert Nr. 4 der Philharmonie Baden-Baden
Lutz Lesle
NDR Chor krönt Hamburger Telemann-Fest
Christoph Schulte im Walde
Symphonisches Orchester Detmold
Heinrich Oehmsen
NDR Bigband reist in ungewohnte Klangwelten
Elke Kamprad
Die Gaechinger Cantorey bei den Basler Martinu-Festtagen
Elke Kamprad
Hans Werner Henzes Floß der Medusa mit dem SWR Symphonieorchester
Matthias Roth
Rossinis Cenerentola am Mannheimer Nationaltheater
Florian Frisch
Zwei hebräische Kammeropern an den Bühnen der Stadt Gera zeigen Geschichten und Geschichte
Dirk Wieschollek
Luigi Cherubinis Medea als gelungenes Psycho-Drama an der Erfurter Oper
Jens Daniel Schubert
Das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau zeigte Gian Carlo Menottis selten gespielte Oper "Der Konsul"

Rezensionen

Howard Griffiths
Ein musikalisches Märchen. Musik von Fabian Künzli, illustriert von Karin Hellert-Knappe
Reinhild Spiekermann
Empirische Untersuchung und Praxisworkshop, unter Mitarbeit von Jonathan D. Misch
Misha Aster
Die bewegte Geschichte der Berliner Lindenoper im 20. Jahrhundert
Heinz Stade
Spaziergänge durch das musikalische Weimar von gestern und heute
Till Haberfeld/Oswald Georg Bauer
Revolutionär und Visionär des Musiktheaters
Chris Walton
Komponisten und ihre Inspiration von Wagner bis Berg
Martin Geck
Der Schöpfer und sein Universum
Raphael/Severin/Alexis von Hoensbroech
Die Kunst wirksamer Führung
Camille Saint-Saëns
Erstausgabe, Urtext, hg. von Denis Herlin
Carl Hermann Heinrich Benda
hg. von Philipp Schmidt, Partitur
George Gershwin
für Oboe und Klavier, bearb. von Wolfgang Birtel, Partitur und Stimme
Franz Schubert
Berliner Philharmoniker, Ltg. Nikolaus Harnoncourt
Christian Westerhoff
Barbara Buntrock (Viola), Gaby Pas-Van Riet (Flöte), Symphonieorchester Osnabrück, Ltg. Andreas Hotz
Clara Schumann/Ludwig van Beethoven
Ragna Schirmer (Klavier), Staats- kapelle Halle, Ltg. Ariane Matiakh
Johannes Brahms
WDR Sinfonieorchester Köln, Ltg. Jukka-Pekka Saraste
Gustav Mahler
Münchner Philharmoniker, Genia Kühmeier (Sopran), Ltg. Valery Gergiev
Gustav Mahler
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Ltg. Mariss Jansons
Frank Martin
Okka von der Damerau (Alt), Philharmonia Zürich, Ltg. Fabio Luisi
Werke von William Walton, Max Bruch und Arvo Pärt
Nils Mönkemeyer (Viola), Bamberger Symphoniker, Ltg. Markus Poschner
Hans Zender
Hermann Kretzschmar/Ueli Wiget (Klavier), Claron McFadden (Sopran), WDR Rundfunkchor Köln, Bundesjugendorchester, WDR Sinfonieorchester Köln, Ltg. Hans Zender/ Johannes Kalitzke
Werke von Carlo Michelangelo Sola, Giovanni Toja, Angelo Bovio und Giuseppe Gariboldi
Claudio Ortensi (Flöte), Anna Pasetti (Harfe)
Max Reger
Trio Lirico: Franziska Pietsch (Violine), Sophia Reuter (Viola), Johannes Krebs (Violoncello) & Detlev Eisinger (Klavier)
Werke von Claude Debussy, Satoshi Minami, Yasuko Yamaguchi und anderen
Duo Imaginaire: John Corbett (Klarinette), Simone Seiler (Harfe)
Eine lebendige Hommage an Trauermusik verschiedener Kulturen
Matthias Well (Violine), Maria Well (Violoncello), Zdravko Živkovic (Akkordeon)
Werke von Edgar Varèse und Ludwig van Beethoven
Junge Deutsche Philharmonie, Ltg. Jonathan Nott
Weihnachtslieder aus Deutschland und aller Welt, Vol. 2
Weihnachtslieder aus Deutschland und aller Welt, Vol. 2, MDR Rundfunkchor Leipzig, Ltg. Philipp Ahmann