das Orchester 01/2015

Musikerarbeitsplatz

In dieser Aus­gabe wid­met sich das Orch­ester dem Ide­al und der Wirk­lichkeit von Musik­er­ar­beit­splätzen. Arbeits- und Musik­er­medi­zin­er wis­sen ein Lied von den gesund­heitlichen Fol­gen schlechter Arbeits­be­d­i­n­un­gen zu sin­gen. Es wer­den intime Ein­blicke in die aktuelle Lage räum­lich­er Bedin­gun­gen deutsch­er Opern- und Konz­erthäuser geliefert.


Frei, Marco
Ideal und Wirklichkeit
Frei, Marco
Ein Blick in Arbeitsstätten von Orchestermusikern
Frei, Marco
Warum das Theater Meiningen mit Arbeitsbedingungen glänzt, die ihresgleichen suchen
Türk-Espitalier, Alexandra
Musikerarbeitsplätze erfordern vielfältigen Einsatz von Physiotherapie und Körpertechniken
Frei, Marco
Ein musikermedizinisches Symposion in Kassel setzte ganzheitlich an
Schuppert, Maria / Stefan Simon
Herausforderungen und Aufgaben für die musikalischen Ausbildungsinstitutionen
Scherz-Schade, Sven
Polizeiorchester in Deutschland
Cecilie Knees, Katherina
Kammermusik, große Sinfonik oder lieber beides?
Hensel, Ulrike
Schwierig: die Umsetzung der EU-Lärmschutzverordnung“ im Orchesterbereich
Schulte im Walde, Christoph
Das „German Forum“ in New York
Buske, Peter
In Zukunft mit Freundeskreis: Das Musikinstrumenten-Museum Berlin
Scherz-Schade, Sven
Armonia Atenea Orchestra

Berichte

Kaumanns, Armin
Die Düsseldorfer Symphoniker feiern ihren 150. Geburtstag mit einer Reihe von Konzerten
Buske, Peter
Das neue Konzertformat des Berliner Konzerthausorchesters platziert das Publikum mitten im Orchester.
Weber, Sabine
Das Bergen Filharmoniske Orkester hat zu seinem 250. Orchestergeburtstag bei Alexander Polzin eine Visualisierung des beliebten Grieg-Werks bestellt.
Bünte, Hans
Das Saarländische Staatsorchester wurde 75 Jahre alt und bereitet seinem neuen Generalmusikdirektor einen freudigen Empfang.
Hauff, Andreas
In der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle gab es das zweite große Konzert des "Orchester der Generationen" mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie
Roschinski, Markus
Unter Leitung von Miguel Salmon del Real spielte das Philharmonische Orchester der Stadt Trier in seinem zweiten Sinfoniekonzert ein mexikanisch-böhmische Programm.
Kraus, Uwe
Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters in Halberstadt würdigte in seinem 2. Sinfoniekonzert musikalisch 25 Jahre Wende.
Kaumanns, Armin
Die Deutsche Kamemrakademie Neuss startete mit einem deutsch-amerikanischen Programm in die neue Saison.
Uwe Kraus
Musik traf auf Astrophysik beim Konzert der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie
Umlauf, Karsten
Das Freiburger Barockorchester arbeitete in einem Konzert mit Werken von Cherubini, Onslow und Beethoven wieder mit dem RIAS Kammerchor zusammen.
Scherz-Schade, Sven
"Zwischen Tod und Leben" war das Thema des 2. Abo-Konzerts des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim.
Böhme-Mehner, Tatjana
Das Deutsche Nationaltheater udn die Staatskapelle Weimar begeistern das Premierenpublikum mit einem kraftvollen "Rosenkavalier".
Rudiger, Georg
Der Schweizer Komiker Massimo Rocchi inszenierte am Theater Basel Donizettis komische Oper "Don Pasquale"
Scholz, Dieter David
Helen Malkowsky inszenierte im Opernhaus Chemnitz Erich Wolfgang Korngolds Oper "Die tote Stadt"
Dosch, Stefan
Lancelot Fuhry, Augsburgs Erster Kapellmeister, dirigierte die "Hänsel und Gretel"-Premiere, nachdem die Augsburger Philharmoniker in dieser Spielzeit ohne GMD auskommen müssen.
Loskill, Jörg
Detmolds Landestheater stemmt eine musikalisch hochklassige "Otello"-Produktion.

Rezensionen

Yammine, Georges
Das West-Eastern Divan Orchestra und die Kraft sder Musik, hg. von Daniel Barenboim
Unseld, Melanie
Wandlungen biographischer Konzepte in Musikkultur und Musikhistoriographie
Hiekel, Jörn Peter / Wolfgang Lessing (Hg.)
Interdisziplinäre Betrachtungen
Hannemann, Jörg
Roman
Gluck, Christoph Willibald
nach Arien aus den Opern "Die Pilger von Mekka" und "Alceste" für 2 Oboen, 2 Englischhörner (alternativ 2 Klarinetten), 2 Hörner, 2 Fagotte, eingerichtet von Johann Went, hg. von Gerhard Croll / Thomas Hauschka, Partitur und 10 Einzelstimmen
Johannes Brahms
für Violine, Violoncello und Klavier nach dem Sextett in B-Dur op.18, bearb. von Theodor Kirchner, Urtext, hg. von Christopher Hogwood, Partitur und Stimmen
Blömer, Rüdiger
für Viola / Violoncello solo und Kamemrorchester, Partitur
Dvorák, Antonín
op. 77, hg. von František Bartoš / Antonín Pokorný, Stimmen / Studienpartitur
de Chamisso, Olivier Mayran
für Violoncello und Klavier, Fingersätze und Striche von Philippe Bary, Partitur und Stimme
Davies, Peter Maxwell
for ensemble, Studienpartitur
Werke von Antonio Vivaldi, Luigi Boccherini, Giovanni Platti und anderen
Junko Ukigaya (Flöte), Klaudyna Schulte-Broniewska (1. Violine), Stefan Hunger (2. Violine), Eberhard Stoll (Viola), Thomas Georgi (Violoncello), Thomas Schmidt (Kontrabass), Mayuko Miyata (Cembalo)
Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach
François Leleux (Oboe und Oboe d’amore), Emmanuel Pahud (Flöte), Sebastian Klinger (Violoncello), Peter Kofler (Cembalo), Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, Ltg. Radoslav Szulc
Hertel, Johann Wilhelm
Katrin Hübner (Sopran), Andreas Weller (Tenor), NDR Chor, Mecklenburgisches Barockorchester „Herzogliche HofKapelle“, Ltg. Johannes Moesus
Mozart, Wolfgang Amadeus
Lena Neudauer (Violine), Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Ltg. Bruno Weil
Werke von Rimskij-Korsakow, Balakirew, Ippolitow-Iwanow und Erkin
Pelin Halkacı Akın (Violine), Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra, Ltg. Sascha Goetzel
Beethoven, Ludwig van
Armonia Atenea, Ltg. George Petrou
Debussy, Claude
Dirk Altmann (Klarinette), Daniel Gauthier (Saxophon), Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Ltg. Heinz Holliger
Prokofjew, Sergej
Oratorium für Alt, Bass, Knabenchor, Chor und ORchester op. 116, Olga Borodina, Ildar Abdrazakov, Rundfunkchor Berlin, Staats- und Domchor Berlin, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Ltg. Tugan Sokhiev
Hartmann, Karl Amadeus
Juliane Banse, Peter Marsch, Will Hartmann, Netherlands Radio Philharmonic Orchestra, Netherlands Radio Choir, Ltg. Markus Stenz
Dmitri Schostakowitsch
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Ltg. Andrey Boreyko
Werke von Walther Geiser, Heinrich Sutermeister, Peter Mieg und anderen
Orchestermusik aus dem Aargau 1945-1970, Argovia Philharmonic, Ltg. Douglas Bostock
Werke von Händel, Mozart, Mendelssohn und anderen
Wiener Posaunenquartett
Bach, Carl Philipp Emanuel Bach
Sonatas arranged for trumpet and basso continuo, Matthias Höfs (Piccolotrompete), Christian M. Kunert (Fagott), Wolfgang Zerer (Cembalo)
Mozart, Wolfgang Amadeus
Amadeus Quartet Recordings Vol. III, Berlin 1950-1957
Louis Spohr, Gabriel Fauré, Claude Debussy und andere
Meisterwerke für Harfe, Emilie Jaulmes (Harfe)
Threnody / Duo Concertante / Conerto grosso / CredoSinfonia Varsovia, Ltg. Krzysztof Urbanski/ Anne-Sophie Mutter (Violine), Roman Patkoló (Kontrabass)/ Daniel Müller-Schott/ Arto Noras/ Ivan Monighetti (Violoncello), Ltg. Charles Dutoit/Chorus of the Polish National Opera, Warshaw Philharmonic Choir, Warshaw Boys Choir, Ltg. Valery Gergiev