Sinsch, Sandra

Wir wollten wieder eine Zukunft”

Michael Maier ist das letzte lebende Gründungsmitglied der Bamberger Symphoniker

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 04/2010 , Seite 28
War das Leben als Orchestermusiker vor fünfzig Jahren besser? Es war zumindest anders. Tourneen dauerten einen ganzen Monat, der Chefdirigent spielte mit seinen Musikern Karten und zur Schallplattenaufnahme ging man noch in Anzug und Krawatte. Der Bratschist Michael Maier ist das letzte noch lebende Gründungsmitglied der Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie. Ein Blick in sein Leben ist – wie bei allen Orchestermusikern dieser Generation – ein Stück gelebte deutsche Geschichte.