Warum erneut die Kultur?“

5 Fragen, 5 Antworten: Wie Musiker den Corona-Lockdown verkraften

Rubrik: Corona Extra
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 32

Lockdown Nr. 1, im Frühjahr 2020, war hart. Lockdown Nr. 2, im Herbst und Winter, war angeblich „light“ – aber nicht für die Künstler, schon gar nicht für die freiberuflich tätigen. Der Hinweis darauf, dass es anderen noch schlechter ergehe, mag berechtigt sein, ist aber kein Trost für diejenigen, die während langer Pandemie-Monate nicht auftreten und nichts verdienen konnten. Wir haben Musiker – viele von ihnen freischaffend – im November gefragt, wie sie durch diese schwere Zeit des „leichten“ Lockdowns kommen.