Frauke Adrians

Und ob da was geht!

Die Deutsche Orchesterkonferenz richtete ihren Fokus auf Musikvermittlung und Innovation

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2018 , Seite 24

„Da geht noch was“: Als Konferenzmotto klingt das ganz schön hemdsärmelig. Man könnte dabei an Tarifverhandlungen der etwas rustikaleren Art denken – und das wäre eine treffende Assoziation, denn natürlich ging es bei der Deutschen Orchesterkonferenz in Halle auch um faire und angemessene Bezahlung. Die Zusammenkunft der deutschen Berufsorchester zeigte aber, wie wichtig es ist, dass auch in anderen Bereichen mehr geht.