Kerner, Andrea

Schwarmintelligenz

Nachdenken über die interne Kommunikation beim Konzerthausorchester Berlin

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 07-08/2013 , Seite 32
Man kann nicht nicht kommunizieren, wusste bereits Paul Watzlawick. Aber man kann Kommunikation verbessern, wenn alle Beteiligten das wollen. Das Konzerthausorchester Berlin hat gemeinsam mit seinem Intendanten Sebastian Nordmann einen internen Prozess initiiert, der überdies zeigt, dass optimierte Kommunikation kein Selbstzweck ist. Andrea Kerner sprach mit ihm sowie mit Helge von Niswandt (Solo-Posaune), Markolf Ehrig (Violine 1, Sprecher Orchestervorstand), Franziska Haußig (Fagott, Orchestervorstand) und Angelika Starke (Solo-Kontrabass) über Erfahrungen, Erkenntnisse und Ergebnisse.