Spahn, Claudia

Motivationstraining

Lässt sich, was im Sport längst Standard ist, auf Orchester übertragen?

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 12/2010 , Seite 17
Verschiedentlich wird von der Musikwelt zur benachbarten Hochleistungsdisziplin, dem Sport, hinübergeschaut und es werden Parallelen hinsichtlich der professionellen Anforderungsprofile und der Notwendigkeit spezifischer medizinischer Betreuung gezogen. In diesem Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern das aus der Sportpsychologie bekannte Motivationstraining auch im Bereich der Orchester sinnvoll eingesetzt werden könnte.