Frei, Marco

Knochenarbeit

Schwere Programme. Glückliche Hörer?

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 07-08/2013 , Seite 10
Alle Sinfonien Mahlers, Bruckners oder Beethovens hintereinander, Wagners und Verdis Meisteropern an wenigen Tagen oder ein kleines Strauss-Festival: Solche Intensivprogramme sind sehr beliebt und nehmen zu. Woran liegt das? Und was passiert mit den Ausübenden: Zahlen sie am Ende die Zeche mit ihrer Gesundheit?