Kussmaul, Anne

(K)ein Dienst nach Vorschrift

Das Patenschaftsprogramm des Staatsorchesters Kassel setzt auf Persönlichkeit und Langfristigkeit

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2017 , Seite 06
Am Anfang eines jeden Arbeitsverhältnisses steht ein Vertrag. Der regelt, was die Unterzeichner wann, wie und wo zu erfüllen haben. Beim Staatsorchester Kassel gibt es eine besondere Art von Verträgen: die „Vereinbarung über eine Patenschaft“. 18 Musiker haben solch eine Vereinbarung in der Spielzeit 2016/17 unterschrieben, stellvertretend für ihr Orchester. Als Vertragspartnerinnen sind ihnen 14 Kasseler Grund- und Gesamtschulen gegenübergestellt.