© hr/Dirk Ostermeier; hr-Bigband mit JimMcNeely

Paul Muhle/Bernhard Richter

Jazz und Lärm

Gehörschutz im Jazzorchester: obligater Teil eines verantwortlichen Umgangs mit dem eigenen

Rubrik: Thema
erschienen in: das Orchester 07-08/2018 , Seite 06

Ein gesundes Hören ist gerade für den Musiker im Orchester ein hohes Gut und eine wichtige Arbeitsgrundlage. Aber was passiert, wenn das Gehör durch den Beruf in Gefahr gerät und Schutzmaßnahmen notwendig werden? Eine Gruppe von Orchestermusikern ist ganz besonders von den Einschränkungen durch individuellen Gehörschutz betroffen: Bläser. Dies gilt nicht nur für den klassischen Bereich, sondern auch für Jazzorchester.