Frauke Adrians

Fünf Jahre mit Mahler

Etwas Bleibendes schaffen: Die Jenaer Philharmonie und ihr Composer in Residence, Andrea Lorenzo Scartazzini

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 11/2019 , Seite 14

Eine Mahler-Sinfonie steht für sich. Jede einzelne ist ein Monument, keiner von ihnen ist etwas hinzuzufügen. Oder doch? Andrea Lorenzo Scartazzini stellt jeder Mahler-Sinfonie ein eigenes Stück Musik voran – eine Idee, eine selbstbewusste Reverenz, eine Auseinandersetzung mit dem Werk. Der Schweizer Komponist hat das auf fünf Jahre angelegte Mahler-Scartazzini-Projekt 2018 gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie und ihrem Chefdirigenten Simon Gaudenz gestartet.