Katharina von Radowitz

Eine vernehmbare Stimme

Musikvermittler brauchen Selbstbewusstsein – und eine gute Vernetzung; Interview

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2018 , Seite 27

Jung, weiblich, unterbezahlt: Im Berufsfeld Musikvermittlung trifft diese Beschreibung oft zu. Das bestätigt eine Umfrage des Netzwerks Junge Ohren (njo) und des Forschungsinstituts Educult, die im April bei der Deutschen
Orchesterkonferenz in Halle präsentiert wurde. Was ist zu tun, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und die hohe Motivation der Musikvermittler zu bewahren? Darüber diskutieren Lydia Grün (njo) und Michael Wimmer (Educult).