Ute Grundmann

Die Kunst tritt in den Hintergrund“

Bei Orchestern und Theatern hinterlässt die Pandemie Spuren

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 01/2021 , Seite 06

In der Corona-Krise mussten und müssen auch bei Orchestern und Theatern Abstände eingehalten, die Hygiene abgesichert, Pläne und Besetzungen neu entworfen werden. Das Publikum strömte im Frühherbst glücklich wieder in die Säle und hielt sich penibel an die Anordnungen. Als die erste „Corona-Spielzeit“ gerade Schwung aufnahm, kam der zweite Lockdown und traf vor allem die Kultur.