Irrgang, Christiane

Symphonische Märchen

Märchenhafte Beispiele für musikalische Kinder- und Jugendarbeit in Dänemark

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2004 , Seite 23
Er ist berühmt und beliebt, bei den Alten ebenso wie bei den Jungen: Hans Christian Andersen. Seine Märchen liebt jedes Kind. Wäre es da nicht fast schon grob fahrlässig, seine Texte nicht für Kinderkonzerte nutzbar zu machen? Das dachten sich zumindest die Dänen, die im April nächsten Jahres mit großem Aufwand den 200. Geburtstag ihres großen Dichters feiern und die übrigens im Bereich der musikalischen Bildung von Kindern schon ein ganzes Stück weiter sind als das so genannte Musikland Deutschland.