Frei, Marco

Musik des sozialen Widerspruchs

Das Klassikleben in Südafrika – Entwicklungen und Probleme

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 05/2010 , Seite 30
Rund 20 Jahre nach dem Fall des Apartheidregimes ist Südafrika immer noch ein Land der krassen sozialen Gegensätze. Und es sind nicht nur schwarze Musiker, die der Meinung sind, dass die Klassik von allen Künsten die Spaltung der südafrikanischen Gesellschaft am deutlichsten widerspiegelt. Beim diesjährigen International Mozart-Festival in Johannesburg konnte man in das Musikleben schnuppern. Und dies wenige Wochen vor der Fußball-WM, die für die Klassik wohl folgenlos bleiben wird – das meinen zumindest Experten.