Vogt, Sandra/Wolfgang Hiller

Leben mit Tinnitus

Zu Lebenszufriedenheit und seelischer Belastung bei Orchestermusikern mit Tinnitus und/oder Geräuschüberempfindlichkeit

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 01/2011 , Seite 28
Orchestermusiker befinden sich als Tinnituspatienten in einer besonderen Situation: Zum einen haben sie eine Passion, das Musizieren, zu ihrem Beruf machen können. Die Kehrseite der Medaille ist, dass sie sich, unter existenziellem Druck, immer wieder mit nicht unerheblicher Lautstärke als möglichem Auslöser ihrer Tinnitusbeschwerden konfrontieren müssen. Anzunehmen ist, dass eine solche Situation, wenn sie dauerhaft besteht, zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität und einer Erhöhung der subjektiv wahrgenommenen körperlichen wie emotionalen Belastung oder in anderen Worten: zu Stress führt.