Adrians, Frauke

Infoblatt und Sprachrohr

Der "Kontrapunkt" wird in Aue von Orchesterfreunden für Orchesterfreunde gemacht – und hat die Interessen der Musiker im Blick. Ein Gespräch mit "Kontrapunkt"-Chefredakteurin Roswitha Gläser

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 04/2016 , Seite 13

Dreimal im Jahr erscheint im sächsischen Aue der "Kontrapunkt", nach eigenem Bekunden und Anspruch das "unabhängige Infoblatt der Freunde und Förderer der Erzgebirgischen Philharmonie Aue e. V." Der Förderverein möchte mit seinem 16-seitigen Heft für das Orchester werben – und mehr als das.