Farish, Mike

Geschnitten oder am Stück?

Klassik im Rundfunk – Kommerzielle und öffentlich-rechtliche Sender im Vergleich

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 07-08/2004 , Seite 08
Die Kommerzialisierung der Klassik spiegelt sich nicht nur in den Marketing-strategien großer Plattenlabels, in gefälligen Konzert- und Festivalprogrammen und in der Einflussnahme von profitorientierten Künstleragenturen wider, sondern auch im Rundfunkbereich. Frei vom Bildungsauftrag bieten privatwirtschaftlich geführte Radiosender Klassik-Häppchen am laufenden Band. Seichte Unterhaltung ohne Anspruch oder Einstiegstor für Klassik-Unerfahrene? Ein Vergleich des öffentlich-rechtlichen Senders BBC 3 und des privaten Klassikradios Classic FM in England.