Roselt, Jens

Aufführungen in Raum und Zeit

Wodurch klassische Konzerte zum Ereignis werden

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 09/2008 , Seite 14
Über Loriots berühmte Konzertsketche können auch diejenigen lachen, die noch nie ein Konzert besucht haben. Denn Aufführungen klassischer Musik stehen in dem Ruf, als veraltete Rituale ihren Zuhörern einen strengen Verhaltenscodex abzuverlangen. Doch in einem medialen Umfeld, das verstärkt auf den Eventcharakter von Kultur setzt, können auch Konzerte mit klassischer Musik ihre ganz eigenen Qualitäten zur Geltung bringen.