Laugwitz, Burkhard

Auf neuen Bahnen zu einem alten Beruf

Das Orchesterzentrum NRW

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 04/2009 , Seite 22
Auch wenn Musikhochschüler, die ein Instrument bis zur "künstlerischen Reifeprüfung" und dem "Konzertexamen" studieren, zunächst einmal von einer Solistenkarriere träumen, führt die Wirklichkeit nicht selten dann doch in ein Orchester. Sechzig bis hundert Instrumentalisten sind es in der Regel, die sich auf eine freie Stelle in einem der 133 Orchester in Deutschland be?werben. Es herrscht unter den jungen Musikern ein harter Wettbewerb, der auch noch von dem enorm gestiegenen instrumentalen Niveau der Hochschulabsolventen angeheizt wird, mit der Folge, dass auch die Aufnahmekriterien gestiegen sind, die ein Hochschulabsolvent erfüllen muss, um in einem der Klangkörper aufgenommen zu werden.