Mieczysław Weinberg

Wir gratulieren!

Oper in zwei Akten. Katia Guedes, Anna Gütter, Olivia Saragosa, Jeff Martin, Robert Elibay-Hartog, Kammerakademie Potsdam, Ltg. Vladimir Stoupel

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 02/2021 , Seite 70

Nicht erst die Feier­lichkeit­en zu seinem 100. Geburt­stag, zum Beispiel das Fes­ti­val des Jew­ish Cham­ber Orches­tra Munich oder ein Schw­er­punkt des Gewand­hau­sor­ch­esters, kat­a­pul­tierten den Schostakow­itsch-Schüler Mieczysław Wein­berg (1919–1996) und sein bis hin zu Film­musik fast alle Gat­tun­gen umfassendes Œuvre in die vordere Rei­he der meis­taufge­führten Kom­pon­is­ten des 20. Jahrhun­derts. Ein gewichtiger Grund dafür ist Wein­bergs Read more about Wir grat­ulieren![…]

Ruggero Leoncavallo

Pagliacci

Opera in two acts (final version), in one act (original version), hg. von Andreas Giger, Partitur

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 01/2021 , Seite 65

Die neue, optisch äußerst ansprechende Edi­tion von Leon­cav­al­los viel gespiel­tem Meis­ter­w­erk Der Bajaz­zo in der Rei­he „Mas­ter­pieces of Ital­ian Opera“ vere­int bei­de Ver­sio­nen der Oper – die einak­tige orig­i­nale und die zweiak­tige mit dem voranste­hen­den Pro­log. Der umfan­gre­iche Edi­tions­bericht ist zweis­prachig – in englis­ch­er Sprache ver­fasst und ins Ital­ienis­che über­set­zt. Er enthält unter anderem genaueste Read more about Pagli­ac­ci[…]

Jacques Offenbach

La Périchole

Les Musiciens du Louvre, Chœur de L’Opéra National de Bordeaux, Ltg. Marc Minkowski

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 01/2020 , Seite 74

Jed­er ver­stand die Botschaft, die in char­man­ter Verklei­dung über­bracht wurde. Auch hierin war Jacques Offen­bach ein Meis­ter: Anspielun­gen auf die realen Ver­hält­nisse sein­er Zeit find­en sich in seinen Werken hun­dert­fach, stets jedoch iro­nisch ver­hüllt, was indes nicht ver­hin­derte, dass er immer wieder in Kon­flikt mit der Zen­sur geri­et. Im Fall sein­er 1868 uraufge­führten Opéra-bouffe La Read more about La Péri­c­hole[…]