Johannes Brahms

Symphony No. 1 & Tragic Overture

Gewandhausorchester, Ltg. Herbert Blomstedt

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 72

Die Beziehung zwis­chen dem Gewand­hau­sor­ch­ester und seinem Ehrendiri­gen­ten Her­bert Blom-stedt gle­icht der von in bestem Einver­nehmen Geschiede­nen, die ganz große Acht­samkeit füreinan­der zei­gen, echte Zärtlichkeit­en austau­schen und sich mit Respekt begeg­nen. Das geschieht im Gewand­haus bei Auftrit­ten Blom­st­edts regelmä­ßig und zudem mit Ken­nt­nis wich­tiger Voraus­set­zun­gen für Glück und Gelin­gen: Lust auf anderes und das Ver­mei­den Read more about Sym­pho­ny No. 1 <span class=“amp”>&</span> Trag­ic Over­ture[…]

Johannes Brahms

String Sextets

WDR Chamber Players

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 02/2021 , Seite 73

Die Gat­tung Stre­ich­sex­tett fand bis zur Mitte des 19. Jahrhun­derts wenig Beach­tung, sie diente gele­gentlich als Haus­­musik-Arrange­­ment sin­fonis­ch­er Werke. Brahms war ein­er der ersten, die sich nach Spohrs op. 140 aus dem Jahr 1848 dieser Beset­zung zuwandten. Die bei­den Sex­tette, zwis­chen 1859 und 1865 ent­standen, bewe­gen sich äußer­lich im Rah­men tra­di­tioneller For­men, zeigen jedoch auch, Read more about String Sex­tets[…]

Werke von Fauré, Brahms, Elgar und anderen

Viola Gems

Eberhard Klemmstein (Viola), Oda Schmidt (Klavier)

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 11/2020 , Seite 71

Bekan­ntlich ist das Reper­toire der Vio­la begren­zt. Viele Bratschis­ten beheben diesen Man­gel, indem sie Werke für andere Instru­mente bear­beit­en – ein alter Brauch, wie wir von Johann Sebas­t­ian Bach wis­sen, der z. B. Vio­linkonz­erte von Vival­di für das Cem­ba­lo bear­beit­ete. Eber­hard Klemm­stein ver­sam­melt auf sein­er CD Vio­la Gems Stücke, die bis auf Joseph Joachims 3 Read more about Vio­la Gems[…]

Stefan Frey

Franz Lehár

Der letzte Operettenkönig. Eine Biographie

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 11/2020 , Seite 60

Schon seit sein­er Pro­mo­tion befasst sich Ste­fan Frey mit dem Werk Franz Lehárs. Seit­dem arbeit­et er an The­atern und beim Radio und kämpft für den Erhalt der Operette als kul­turelles Erbe. Dementsprechend erweist er sich als aus­geze­ich­neter Ken­ner der Materie und legt mit dieser Biografie eine umfassende Lebens- und Werkschau des Kom­pon­is­ten vor. Das sehr gründliche Read more about Franz Lehár[…]

Johannes Brahms

The Symphonies

Musikkollegium Winterthur, Ltg. Thomas Zehetmair

Rubrik: CD
erschienen in: das Orchester 11/2019 , Seite 68

Brahms und Win­terthur: schon zu Lebzeit­en des Kom­pon­is­ten eine gewinnbrin­gende Beziehung für bei­de Seit­en. Brahms hielt sich dort wieder­holt und sehr gerne bei der Fam­i­lie Rieter-Bie­der­­mann, wo auch eifrig musiziert wurde, auf. Vor allem jedoch fand er im Fam­i­lienober­haupt Jakob Mel­chior einen  geschätzten Musikver­leger, der ins­ge­samt 22 sein­er Kom­po­si­tio­nen veröf­fentlichte. Die bei­den führten einen regen Read more about The Sym­phonies[…]

Brahms/Ligeti

Violin Concertos

Augustin Hadelich, Violine, Norwegian Radio Orchestra, Ltg. Miguel Harth-Bedoya

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 09/2019 , Seite 63

Ungarische Volksmusik eint, wenn man denn dem deutsch-amerikanis­chen Geiger Augustin Hadelich fol­gen will, die Vio­linkonz­erte von Johannes Brahms und Györ­gy Ligeti. Außer­dem, so äußert sich der vom Mag­a­zin Musi­cal Amer­i­ca 2018 zum „Instru­men­tal­is­ten des Jahres“ Gekürte, haben die gut 110 Jahre ent­fer­n­ten Werke eine ganze Rei­he Ähn­lichkeit­en in der Art des Zwiege­sprächs zwis­chen Solist und Read more about Vio­lin Con­cer­tos[…]

Johannes Brahms

Rhapsodie op. 53 (Alt-Rhapsodie)

hg. von Rainer Boss, Partitur

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 07-08/2019 , Seite 62

Aber abseits, wer ist’s?“ sind die eröff­nen­den Worte in der Rhap­sodie für Alt-Solo, Män­ner­chor und Orch­ester op. 53, die Johannes Brahms auf aus­gewählte Stro­phen von Johann Wolf­gang von Goethes Gedicht Harzreise im Win­ter aus dem Jahr 1777 geschrieben hat. Brahms gibt darin einen verk­lausulierten Ein­blick in sein Innen­leben, das Anlass für die Kom­po­si­tion war. Von der Read more about Rhap­sodie op. 53 (Alt-Rhap­sodie)[…]

Johannes Brahms, Antonín Dvorák

Symphony No. 4, Symphony No. 9 “From the New World”

Bamberger Symphoniker, Ltg. Jakub Hrůša

Rubrik: Rezensionen
erschienen in: das Orchester 05/2019 , Seite 64

Dvoráks neunte und Brahms’ vierte Sin­fonie in einem Schu­ber: Das klingt erst ein­mal mäßig span­nend. Zwei Stan­dard­w­erke des roman­tis­chen Reper­toires, ein­mal mehr aufgenom­men. Inter­es­san­ter wird die Zusam­men­stel­lung schon, wenn man den Plan von Jakub Hrůša und den Bam­berg­er Sym­phonikern ken­nt, kün­ftig weit­ere Sin­­fonie-Kop­­plun­­gen der bei­den Kom­pon­is­ten vorzule­gen. Das eigentliche Ereig­nis dieser zwei CDs ist freilich die Read more about Sym­pho­ny No. 4, Sym­pho­ny No. 9 “From the New World”[…]

Johannes Brahms

The Symphonies

Staatskapelle Berlin, Ltg. Daniel Barenboim; 4 CDs

Rubrik: CD
erschienen in: das Orchester 05/2019 , Seite 65

Sieben Jahre dauerte der Umbau der Staat­sop­er Unter den Lin­den in Berlin – länger und teur­er als geplant: kein über­raschen­des Phänomen, denkt man an den Flughafen Berlin-Bran­­den­burg oder die Ham­burg­er Elbphil­har­monie. Dass ein Teil des alten Opern­magazins der Baren­boim-Said-Akademie über­lassen wurde, erwies sich allerd­ings als Glücks­fall. Neben der Musikaus­bil­dungsstätte, in der Musik­er aus Israel und Read more about The Sym­phonies[…]