das Orchester 10/2019

Klein und fein – Konzertsäle in der Provinz

Der Blick auf die Entwicklung der Klassikszene außerhalb der Großstädte und Ballungsräume lohnt sich und macht Freude – zumindest mehr als nach Klassik-Musiksendungen im Fernsehen zu suchen, wobei man auf die zweite Folge der „Opus“-Verleihung, dem „Echo“-Nachfolger, am 13. Oktober um 22:15 Uhr im ZDF gespannt sein darf. Über die großen, neuen oder renovierten Säle Read more about Klein und fein – Konzertsäle in der Provinz[…]

das Orchester 09/2019

Rundfunkchöre vor neuen Aufgaben

In dieser Ausgabe setzen wir einen Schwerpunkt bei den sieben deutschen Rundfunkchören, die nicht nur einen unverzichtbaren Beitrag im Bereich der Chorsinfonik leisten, sondern sich vielfältigen neuen Herausforderungen – vor allem in der Musikvermittlung – stellen. Aber auch die Pflege der zeitgenössischen Musik, die Erprobung neuer Aufführungsformate und die Kooperation mit Musikhochschulen in Ausbildungsfragen sind Read more about Rundfunkchöre vor neuen Aufgaben[…]

das Orchester 07-08/2019

Dirigenten und ihr Führungsstil

Seit es den Beruf des Dirigenten gibt, ranken sich zahlreiche Geschichten und Anekdoten um Personenkult, pompösen Auftritt oder cholerische Ausraster von Orchesterleitern. Es gibt sie noch, die Pultdiktatoren vom alten Schlag. Ihre Zahl ist aber – zumindest auf europäischen Konzertpodien – deutlich zurückgegangen. In den vergangenen zwei Jahren haben öffentliche Diskussionen um Stil und Führungsverhalten Read more about Dirigenten und ihr Führungsstil[…]

das Orchester 06/2019

Quo vadis, Operette?

Schleichend, zunächst kaum wahrnehmbar erscheinen die Veränderungen bei der Operette. Bis etwa zum Ende der 1970er Jahre gehörte die Operette neben Oper und Musical zum festen Kernbestand des Repertoires deutscher Stadttheater. Zigeunerbaron, Bettelstudent, Csárdásfürstin und viele andere Klassiker waren ein vom Publikum hoch nachgefragtes „Muss“ im Spielplan. Und heute? Der 200. Geburtstag von Jacques Offenbach Read more about Quo vadis, Operette?[…]

das Orchester 05/2019

Neues Publikum 60+

Fast alle Orchester, Konzert- und Opernhäuser widmen sich seit Jahren der Gewinnung eines jüngeren Publikums. Mit Erfolg. Doch das zunehmende Alter der Konzertbesucher wirft noch andere Fragen auf, da Zugangs- und Teilhabemöglichkeiten auch von weiteren Faktoren abhängen wie körperlicher und mentaler Fitness, auskömmlichen Alterseinkünften oder sozialen Bindungen. Alt, aber einsam? Alt, aber bedürftig? Und schon Read more about Neues Publikum 60+[…]

das Orchester 04/2019

Orchesterszene Afrika

Wer sich als Orchestermusiker beruflich noch einmal verändern möchte in ein anderes Ensemble, unter Umständen sogar über die europäischen Grenzen hinaus, der ist gut beraten, möglichst viel über die Lage der Orchester in Japan, China, Russland oder Nordamerika in Erfahrung zu bringen. Wenn man nicht zufällig aus einem dieser Länder stammt, kennt man bestenfalls ein Read more about Orchesterszene Afrika[…]

das Orchester 03/2019

Orchester im Brexit

Wer als Musiker, Kammermusikformation, Chor oder Orchester zu Auftritten in Europa unterwegs ist, kann dies in der Regel ohne Visum erledigen. Der Künstlermobilität, dem Kulturaustausch und der Völkerverständigung haben diese Formen von Freizügigkeit in den vergangenen Jahrzehnten gedient. Dass derartige Errungenschaften nicht auf ewig garantiert sind, dass sie neu erarbeitet und bestätigt werden müssen, wird Read more about Orchester im Brexit[…]

das Orchester 02/2019

Junge Orchester auf neuen Wegen

Die deutsche Orchesterlandschaft war nie statisch. Sie war und ist immer in Bewegung. In jüngster Zeit sind es vor allem die jungen Musiker, die mit neuen Ensembleformationen auf den Konzertmarkt drängen. In der aktuellen Ausgabe schauen wir uns einzelne dieser Ensembles näher an, die sich aus gut ausgebildeten und breit vernetzten jungen Profis rekrutieren. Es Read more about Junge Orchester auf neuen Wegen[…]

das Orchester 01/2019

Erinnerungskultur und Wertedebatten

Beethovens 9. Symphonie als Gesamtkunstwerk, vor allem aber der 4. Satz mit dem Schlusschor auf Schillers Ode an die Freude gehört zu den Meisterwerken klassischer Musik. Die humanistische Botschaft von „alle Menschen werden Brüder“ verleiht dem Stück eine besondere, tiefere Bedeutung, in der sich ein Grundkonsens menschlichen Zusammenlebens in Freiheit, Brüderlichkeit, Frieden und Solidarität widerspiegelt. Read more about Erinnerungskultur und Wertedebatten[…]

das Orchester 12/2018

Körper und Seele in Einklang?

Es könnte so schön sein: Körper und Seele im Einklang. Das hört sich an wie Meditation, Yoga, Entspannung, Entschleunigung. Doch der Alltag im Kunstbetrieb sieht anders aus: hohe Dienstbelastung, ständig wechselnde Programme, Besetzungen oder Auftrittsorte. Laufende Beobachtung und Bewertung durch Kollegen, durch Dirigenten, das Publikum oder Kameras und Mikrofone im Konzertsaal, Zwang zur Perfektion. Mit Read more about Körper und Seele in Einklang?[…]