Johann Sebastian Bach

The Melancholic Bach

Music for Viola da braccio & harpsichord. Emilio Moreno (Viola da braccio), Aarón Zapico (Cembalo)

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 02/2021 , Seite 72

Carl Philipp Emanuel Bach berichtet von seinem Vater, dass dieser „am liebsten die Bratsche“ gespielt habe. Der spanische Geiger und Bratschist Emilio Moreno nimmt dieses Zitat zum Anlass, eine ganze CD dem Thema „Johann Sebastian Bach und die Viola“ zu widmen. Im ausführlichen, allerdings so klein gedruckten Booklettext, dass er möglichst mit einer Lupe gelesen Read more about The Melancholic Bach[…]

Cantatas of the Bach Family

Benjamin Appl (Bariton), Christoph Hartmann (Oboe / Englischhorn), Berliner Barock Solisten, Ltg. Reinhard Goebel

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 01/2021 , Seite 69

Die Alte-Musik-Bewegung hat im Klassik-Betrieb tiefe Spuren gezogen und der Interpretation vor allem der Musik vor 1750 so deutlich den Weg gewiesen, dass es eine Weile lang scheinbar nur zwei Möglichkeiten gab, damit umzugehen: Entweder man rastete in die Spurrillen ein – oder kehrte unverrichteter Dinge wieder um. Anders gesagt: Die Ideologie der historischen oder Read more about Cantatas of the Bach Family[…]

Gilles Cantagrel

Air und Variationen über Bach

Mensch und Werk

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 01/2021 , Seite 60

„Gilles Cantagrel (geb. 1937) ist nicht nur Musikwissenschaftler, Schriftsteller und Pädagoge, sondern war auch Organist und Chorleiter. Er hat an der Sorbonne sowie am Conservatoire de Paris gelehrt und mehr als zehn Werke über Bach verfasst. [Er] ist Ehrenmitglied der Neuen Bachgesellschaft.“ Diese dem rückseitigen Klappentext entnommene Kurzbiografie des Autors mag von Interesse sein, da Read more about Air und Variationen über Bach[…]

Johann Sebastian Bach

Matthäus-Passion

Gli Angeli Genève, Ltg. Stephan MacLeod

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 10/2020 , Seite 69

2020 wird in die jüngere Geschichte der Bach-Interpretation als das Jahr fast ohne Live-Aufführungen der beiden großen Passionen eingehen. Immerhin setzte der weltweit viel beachtete Live-Stream am Karfreitag aus der Leipziger Thomaskirche mit der ungewöhnlichen Version der Johannes- passion für drei Musiker ein bewegendes Zeichen. Keine Auswirkungen hatte die Pandemie bis jetzt auf neue CD-Produktionen Read more about Matthäus-Passion[…]

Reiner Marquard/Meinrad Walter

Johann Sebastian Bach. Matthäus-Passion

Reihe „Wort/Werk/Wirkung“

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 10/2020 , Seite 60

Bücher zur „großen Passion“ von Johann Sebastian Bach, der nach dem Evangelisten Matthäus, gibt es eine ganze Reihe. Natürlich ist auch die musikwissenschaftliche Bibliografie zu der Passion immens, von Tonträgern ganz zu schweigen, in deren Booklets auch immer wieder bemerkenswerte Beiträge zu finden sind. Kurzum: Die Literatur zu diesem epochalen Werk der Musik-, ja der Read more about Johann Sebastian Bach. Matthäus-Passion[…]

Petra Dießner/Anselm Hartinger

Spaziergänge durch das musikalische Leipzig

Bach, Mendelssohn und Schumanns

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 10/2020 , Seite 58

Diese Spaziergänge passen in die Hosen- oder Handtasche. Man kann sich von dem Bändchen leiten lassen oder ab und zu nachschlagen, wo man sich gerade befindet. Die Autoren finden zu vielen Gelegenheiten, Häusern und Plätzen etwas zu erzählen, wenn auch meist in der Vergangenheitsform. Denn obwohl man in Leipzig die „Musikstadt“ gerade erst zur wer- Read more about Spaziergänge durch das musikalische Leipzig[…]

Michael Heinemann/ Bernhard Hentrich

Erfahrungen mit Bach

Ein Dresdner Bach-Buch

Rubrik: Buch
erschienen in: das Orchester 07-08/2020 , Seite 60

Ein Dresdner Bach-Buch? Das zwingt einen Augenblick lang zum Nachdenken, denn so ganz viel ist es nicht, das einem zu Bach und Dresden einfällt. Was auch die Herausgeber dazu nötigt, von einer „ungewöhnlichen Konjunktion“ zu sprechen, sie aber auch sogleich zu rechtfertigen, insofern alle Autoren dieses Sammelbandes in irgendeiner Weise persönlich mit Dresden zu tun Read more about Erfahrungen mit Bach[…]

Bruno Preisendörfer

Als die Musik in Deutschland spielte

Reise in die Bachzeit

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 58

Das vorliegende Buch beweist einmal mehr mit Nachdruck, wie sehr die mitunter ganz banal erscheinende Alltagskultur, das tägliche Mit- und Gegeneinander, das Leben des Menschen prägt und wie sich daraus, zusammengesetzt aus unübersehbar vielen wechselseitig aufeinander bezogenen Einzelheiten, der Geist einer Epoche definiert. Preisendörfer entführt den Leser ins Deutschland der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts: Read more about Als die Musik in Deutschland spielte[…]

Werke von Rossini, Lauber, Bach und anderen

Duo d’Or

Catarina Laske-Trier (Flöte), Manuela Randlinger-Bilz (Harfe)

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 70

Die Möglichkeiten der Aufnahmetechnik sind faszinierend; kann man doch heutzutage mit vergleichbar wenig technischem Aufwand gute Musikmitschnitte herstellen, die auch dem kritischen Hörer gefallen. Dass dabei dennoch bisweilen Dinge nicht optimal laufen können, Zeit, Nerven und Geduld der Interpretinnen und der sie begleitenden Tonmeister strapazieren, liegt in der Natur der Sache: Stellen doch nicht nur Read more about Duo d’Or[…]

Johann Sebastian Bach

Trumpet Concertos

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Ltg. und Trompete Matthias Höfs

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 65

In Johann Sebastian Bachs überlieferten Werken finden sich umfangreiche und reizvoll zu musizierende Trompetenpartien, ein wirkliches Konzert für Trompete schrieb der Komponist allerdings nicht. Anders als bei Wolfgang Amadeus Mozart, der in einem Brief ein aus seiner Feder stammendes Trompetenkonzert erwähnt, welches allerdings bis dato verschollen ist, existieren bei Bach keine derartigen Hinweise. Und das, Read more about Trumpet Concertos[…]