Susanne Gilles-Kircher / Hildegard Hogen / Rainer Mohrs (Hg.)

Die Schott Music Group

250 Jahre Verlagsgeschichte

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 01/2021 , Seite 64

März 1827. Beethoven liegt auf dem Ster­be­bett, als die von ihm erbetene Sendung Rüdesheimer Weins ein­trifft. „Schade! Zu spät!“: Dies sollen des Kom­pon­is­ten let­zte Worte gewe­sen sein. Absender dieser Wein­liefer­ung war der Mainz­er Ver­lag Schott, mit dem Beethoven Mitte der 1820er Jahre in Kon­takt getreten war und dem er die Rechte zur Veröf­fentlichung der Mis­sa Read more about Die Schott Music Group[…]

Christoph Forsthoff

Unerhörte Orte

Reiseführer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 01/2021 , Seite 63

Feste gilt es zu feiern, wie sie fall­en. Beson­ders bet­rifft dies Jubiläen. Für das Coro­­na-Jahr 2020 gilt dabei keine Aus­nahme. Drei Mal sei an dieser Stelle eine verbindende Zahl bemüht: 30 Jahre wiedervere­intes Deutsch­land, 30 Jahre Meck­­len­burg-Vor­pom­mern als Bun­des­land und die seit 30 Jahren vor­wärts­ge­hen­den Fest­spiele Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Als bun­desweit beliebtestes Touris­mus­land lockt Meck­­len­burg-Vor­pom­mern mit weit Read more about Uner­hörte Orte[…]

Joy of Music

Entdeckungen aus dem Verlagsarchiv Schott

Virtuose und unterhaltsame Stücke für Violine / Violoncello und Klavier, hg. von Wolfgang Birtel / Beverley Ellis und Rainer Mohrs, Klavierauszug und Stimme

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 12/2020 , Seite 66

Das muss ein Traumjob sein! Ins Archiv eines 250 Jahre beste­hen­den Musikver­lags „hin­unter“ steigen zu dür­fen, um einige der dort lagern­den Schätze wieder ans Licht der Öffentlichkeit zu brin­gen. Der in diesem Jahr unter dem Mot­to „Joy of Music“ run­den Geburt­stag feiernde Mainz­er Schott-Ver­lag ermöglichte diese span­nende Reise ins Archiv ein­er Hand voll Musik­er und Read more about Ent­deck­un­gen aus dem Ver­lagsarchiv Schott[…]

Thomas Frenzel (Hg.)

Breitkopf & Härtel

300 Jahre europäische Musik- und Kulturgeschichte

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 58

Bre­itkopf & Här­tel war und ist mehr als ein Musikver­leger. Anders als zum Beispiel das ital­ienis­che Haus Ricor­di, dessen Alle­in­stel­lungsmerk­mal die ital­ienis­che Oper des lan­gen 19. Jahrhun­derts war, umfassten die Abteilun­gen von Bre­itkopf & Här­tel viel mehr als Noten­stich und Musikedi­tion, mit denen man das Unternehmen heute vor allem verbindet. Ver­lagsleit­er Nick Pfef­fer­ko­rn und Sebas­t­ian Read more about Bre­itkopf <span class=“amp”>&</span> Här­tel[…]