Jack Adler-McKean

Die Spieltechnik der Tuba

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 61

Die Tuba ist ein Instru­ment, „das während sein­er bis­lang rel­a­tiv kurzen Exis­tenz weitest­ge­hend überse­hen wurde“. So schreibt Jack Adler-McK­­ean im Vor­wort zu sei­nem Buch. Wie viel­seit­ig und facet­tenreich die viel zu oft unterschätz­te Tuba jedoch zum Klin­gen ge­bracht wer­den kann, wird bei der Lek­türe schnell deut­lich. Das be­ginnt schon bei den Instrumenten­typen, die in den Read more about Die Spiel­tech­nik der Tuba[…]

Willi März

Kaleidoscope. Werke für Tuba

Siegfried Jung (Tuba), Nationaltheater-Orchester Mannheim, Ltg. Walter Hilgers

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 12/2020 , Seite 72

So ganz klar ist das Konzept dieser CD nicht zu erken­nen. Man ist sich nicht sich­er, ob sich der Kom­pon­ist Willi März präsen­tiert oder der Tubist Siegfried Jung. Wenn es um die Werkschau eines Kom­pon­is­ten geht, wäre es span­nen­der gewe­sen, sich nicht auss­chließlich auf Werke für Tuba zu beschränken. Ist es eine weit­ere CD von Siegfried Read more about Kalei­do­scope. Werke für Tuba[…]

Werke von Gerardo Gardelín, Willi März, Yojiro Minami und anderen

El Inmortal

Works for tuba, piano and harp. Siegfried Jung (Tuba), Yasuko Kagen (Klavier), Johanna Jung (Harfe)

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 73

Kein Reper­toire, nir­gends. Diese Behaup­tung stimmte vielle­icht früher ein­mal für die klang­mächtige Tuba, dieses bass­ge­waltige und latent unter­schätzte Orch­ester- und auch Soloin­stru­ment. Längst haben find­i­ge und gute Tubis­ten nicht nur Werke für sich arrang­iert oder arrang­ieren lassen (denn das ist ja manch­mal ein wenig bil­liger), son­dern auch Kom­pon­is­ten gefun­den, die ihnen anspruchsvolle Musik auf den Read more about El Inmor­tal[…]