Ewald Sträßer

Suite für Violine allein

hg. von Gudrun Höbold und Dietmar Berger

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 1/2022 , Seite 70

Ewald Sträßer (1867–1933) gehört zur großen Gruppe all jen­er Kom­pon­is­ten, deren Schaf­fen heute so gut wie vergessen ist, auch wenn er sich – wie es im knap­pen Vor­wort zur vor­liegen­den Erstaus­gabe heißt – zwis­chen 1910 und 1920 „im Zen­it seines Erfolges“ befand und berühmte Diri­gen­ten wie ­Arthur Nikisch, Richard Strauss, Willem Men­gel­berg, Felix Wein­garten und Read more about Suite für Vio­line allein[…]

Franz Doppler

Sonate

für 2 Flöten und Klavier op. 25, Erstausgabe, hg. von András Adorján

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 04/2019 , Seite 66

Flöten­musik der Gebrüder Doppler erklingt – und Ohrwürmer sind garantiert! Diese Fest­stel­lung hätte das Konz­ert­pub­likum, das die Brüder Franz (1821–1883) und Karl (1825–1900) Doppler seit 1852 in ganz Europa als vir­tu­os­es Flö­ten­duo mit ihren eige­nen Kom­po­si­tio­nen live erlebte und umjubelte, sich­er bestätigt. Und auch heute noch erfreut sich die Flöten­musik der bei­den Brüder größter Beliebtheit. Read more about Sonate[…]

Joseph Joachim

Fantasie über Ungarische Motive (1850)/Fantasie über Irische [Schottische] Motive (1852)

für Violine und Orchester, Urtext

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 03/2019 , Seite 61

Ich kann’s nicht unter­lassen, wenig­stens mit eini­gen Worten Ihnen zu sagen, welch einen uner­hörten, beispiel­losen Erfolg unser lieber Joseph gestern Abends im Phil­har­monis­chen Con­cert durch seinen Vor­trag des Beethoven’schen Vio­lin-Con­certes gehabt hat. Ein Jubel des ganzen Pub­licums, eine ein­stim­mige Liebe und Hochachtung aller Musik­er, eine her­zliche Zunei­gung von Allen, die an der Musik aufrichtig theil­nehmen Read more about Fan­tasie über Ungarische Motive (1850)/Fantasie über Irische [Schot­tis­che] Motive (1852)[…]