Kemcke, Tom / Robert Schütz

Möglichkeiten der Einwerbung von Drittmitteln

Die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen für staatliche Orchester bei der Einwerbung von privaten Geldern

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 03/2005 , Seite 14

Als von der öffentlichen Hand unter­hal­tene Kul­turein­rich­tun­gen unter­liegen auch die Orch­ester beson­deren rechtlichen und steuer­lichen Bedin­gun­gen, wenn sie zusät­zlich pri­vate Gelder ein­wer­ben wollen. Wie diese Bedin­gun­gen genau ausse­hen, beschreibt der fol­gende Artikel.