Olga Neuwirth

Miramondo multiplo…/Remnants of Songs… An Amphigory Masaot/Clocks without Hands

Håkan Hardenberger (Trompete), Gustav Mahler Jugendorchester, Ltg. Ingo Metzmacher / Antoine Tamestit (Viola), ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Ltg. Susanna Mälkki

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 09/2020 , Seite 93

Dieser Ton­träger hat es wirk­lich in sich: Auf ihm vere­int sind Werke von Olga Neuwirth, ein­er der bedeu­tend­sten Kom­pon­istin­nen unser­er Zeit, welche von her­aus­ra­gen­den Solis­ten und hochkaräti­gen Klangkör­pern inter­pretiert sowie von namhaften Diri­gen­ten geleit­et wer­den. Im 2005/06 ent­stande­nen fün­f­sätzi­gen Werk “…mira­mon­do mul­ti­p­lo…” für Trompete und Orch­ester bril­liert kein Gerin­ger­er als Håkan Hard­en­berg­er, dem Neuwirth dieses Read more about Mira­mon­do multiplo…/Remnants of Songs… An Amphig­o­ry Masaot/Clocks with­out Hands[…]

James Hook

Sonatas und Concert Pieces

Für Trompete in B und Klavier, bearb. und hg. von Kristin Thielemann, Partitur und Stimme

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 09/2020 , Seite 88

Betra­chtet man die Ähn­lichkeit­en, kön­nte James Hook dur­chaus als der englis­che Mozart beze­ich­net wer­den. In Nor­wich geboren, wurde er im Alter von sechs Jahren für seine Auftritte mit dem Cem­ba­lo gefeiert, kom­ponierte schon als Kind und war bere­its in jun­gen Erwach­se­nen­jahren als Kom­pon­ist erfol­gre­ich. Wie Mozart ver­stand er es, Melo­di­en zu schreiben, die beim Pub­likum Read more about Sonatas und Con­cert Pieces[…]

Johann Sebastian Bach

Trumpet Concertos

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Ltg. und Trompete Matthias Höfs

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2020 , Seite 65

In Johann Sebas­t­ian Bachs über­liefer­ten Werken find­en sich umfan­gre­iche und reizvoll zu musizierende Trompe­ten­par­tien, ein wirk­lich­es Konz­ert für Trompete schrieb der Kom­pon­ist allerd­ings nicht. Anders als bei Wolf­gang Amadeus Mozart, der in einem Brief ein aus sein­er Fed­er stam­mendes Trompe­tenkonz­ert erwäh­nt, welch­es allerd­ings bis dato ver­schollen ist, existieren bei Bach keine der­ar­ti­gen Hin­weise. Und das, Read more about Trum­pet Con­cer­tos[…]

Malte Burba/Paul Hübner

Modern Times for Brass

Experimentelle Spieltechniken auf Blechblasinstrumenten, mit CD

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 02/2020 , Seite 64

Der Zauber der Ein­ma­ligkeit und Nichtre­pro­duzier­barkeit der Klangerzeu­gung verbindet das magis­che Ele­ment mit der Kör­per­lichkeit des Klanges. Er entste­ht durch die kom­plexe indi­vidu­elle Inter­ak­tion‚ Inter­pret – Instru­ment‘.“ So begin­nt die Kom­pon­istin Adri­ana Höl­szky ihr Geleit­wort zu der hier vor­liegen­den Neuer­schei­n­ung aus dem Hause Bre­itkopf & Här­tel: ein­er Meth­ode über exper­i­mentelle Spiel­tech­niken auf Blech­blasin­stru­menten. Das Autorenteam Read more about Mod­ern Times for Brass[…]

Steve Martland

One note fantasy…

Purcell elaborated and arranged for brass quintet, Partitur und Stimmen

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 02/2020 , Seite 64

Der 1954 in Liv­er­pool geborene und im Jahr 2013 ver­stor­bene Steve Mart­land war ein Kom­pon­ist, dessen Musik sich kaum einem einzi­gen, bes­timmten Stil zuord­nen lässt. Trotz großer Unter­schiedlichkeit sein­er Werke und stilis­tis­ch­er Vielfalt in sind diese aber stets sehr von ein­er ein­deuti­gen musikalis­chen Aus­sagekraft geprägt, die das Pub­likum zu berühren ver­ste­ht. Sein Schaf­fen umfasst Kam­mer­musik Read more about One note fan­ta­sy…[…]

Christian Neef

Der Trompeter von St. Petersburg

Glanz und Untergang der Deutschen an der Newa

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 12/2019 , Seite 60

Der ehe­ma­lige Rus­s­­land-Kor­re­spon­­dent des Nachricht­en­magazins Der Spiegel, Chris­t­ian Neef, hat für sein Buch Lebens­geschicht­en von Deutschen ausgewählt, die voller Hoff­nun­gen und Träume an die Stadt an der Newa gekom­men waren: der gefeierte Trompeter Oskar Böhme, die Apothek­er­dy­nas­tie Poehl und die Pas­toren­fam­i­lie Maaß, deren Nach­fahre der Schaus­piel­er Armin Müller-Stahl ist. Im Zen­trum des Buchs ste­ht der Read more about Der Trompeter von St. Peters­burg[…]

Johann Nepomuk Hummel

Konzerte für Trompete und Orchester E-Dur

Urtext, hg. von Michael Kube, Studienpartitur

Rubrik: Noten
erschienen in: das Orchester 10/2019 , Seite 60

Nicht nur im his­torischen Kon­text inter­es­sant, son­dern auch musikalisch reich­haltig ist das Trompe­tenkonz­ert in E-Dur von Johann Nepo­muk Hum­mel, welch­es im Jahr 1803 ent­stand und anlässlich der Neu­jahrs­feier­lichkeit­en am Esterházy’schen Hof am 1. Jan­u­ar 1804 vom Hoftrompeter Anton Wei­dinger uraufge­führt wurde. Wei­dinger, welch­er bere­its im Jahr 1800 das vier Jahre zuvor ent­standene Konz­ert Es-Dur von Read more about Konz­erte für Trompete und Orch­ester E-Dur[…]

Olaf Schmidt

Der Oboist des Königs

Das abenteuerliche Leben des ­Johann Jacob Bach

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 07-08/2019 , Seite 61

Es liegt in der Natur der Sache, dass sich dieses Buch primär an die Ziel­gruppe musikhis­torisch inter­essiert­er Leser richtet – das auf jeden Fall impliziert der Titel. Allerd­ings bein­hal­tet dieser schon in sich zwei Missver­ständ­nisse: Erstens spielt der Oboist im ganzen Buch keinen einzi­gen Ton auf der Oboe, son­dern auss­chließlich auf der Tra­vers­flöte, und zweit­ens Read more about Der Oboist des Königs[…]

Werke von Johann Wilhelm Hertel, Michael Haydn, Leopold Mozart und anderen

At the Peak

Immanuel Richter (Piccolotrompete), Hans Jürg Bättig (Orgel)

Rubrik: CD
erschienen in: das Orchester 06/2019 , Seite 66

At the Peak, auf dem Gipfel, ist der Name des ersten Ton­trägers, welch­er von Immanuel Richter, Solotrompeter des Sin­fonieorch­esters Basel und Dozent für Trompete an der Hochschule für Musik Luzern, und Hans Jürg Bät­tig, Haup­tor­gan­ist der Stadtkirche Zofin­gen (Schweiz), vorgelegt wird. Bere­its nach den ersten Tak­ten des Trompe­tenkonz­erts Nr. 1 in Es-Dur von Johann Wil­helm Read more about At the Peak[…]

Werke von Richard Strauss, Igor Strawinsky, Itaru Sakai und anderen

Kind of Gold

Matthias Höfs (Trompete) & Ensembles

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 04/2019 , Seite 73

Sel­ten aufgenommene Werke und jün­gere Auf­tragskom­po­si­tio­nen ste­hen im Zen­trum des neuen Ton­trägers von Matthias Höfs. Der gefragte Solist, Kam­mer­musik­er und Hochschul­pro­fes­sor aus Ham­burg hat für dieses Pro­jekt über zwanzig junge Trompeter verpflichtet, die zu seinen aktuellen und ehe­ma­li­gen Stu­den­ten zählen und teil­weise bere­its Stellen in namhaften Orch­estern bek­lei­den. Die CD eröffnet mit Richard Strauss’ Fest­musik Read more about Kind of Gold[…]