Peter Hundert

Backstage Elbphilharmonie

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 12/2019 , Seite 58

Es war ein Pro­jekt der Superla­tive: die Elbphil­har­monie in Ham­burg. Ihre imposante Höhe von über ein­hun­dert Metern, ihr außergewöhnlicher Stan­dort auf einem ehe­ma­li­gen Hafen­spe­ich­er in unmit­tel­bar­er Nähe zur Elbe und nicht zulet­zt die immensen finanziellen Investi­tio­nen in ober­er dreis­tel­liger Millionenhöhe ste­hen hier­bei Pate für ein Jahrhun­dert­pro­jekt, welch­es ger­ade auf­grund des let­zteren Aspek­ts angesichts exor­bi­tan­ter Kosten­steigerun­gen Read more about Back­stage Elbphil­har­monie[…]

Lutz Lesle

Umworben wie eine ­spröde Geliebte

15 Monate Elbphilharmonie — ein Höhenflug ohne Bodenkontakt?

Rubrik: Thema
erschienen in: das Orchester 05/2018 , Seite 06

Mit der Akustik der Elbphil­har­monie scheint es sich zu ver­hal­ten wie bei einem der großen Rotweine“, dämpfte Chefdiri­gent Thomas Hen­gel­brock ein halbes Jahr später den Vorschussjubel. „Im Geschmack gehen die Mei­n­un­gen auseinan­der. An der generell über­ra­gen­den Qual­ität des Saales aber gibt es keine Zweifel mehr. Die Trans­parenz ist enorm. Man kann sich tief in ein Read more about Umwor­ben wie eine ­spröde Geliebte[…]

Anne Kussmaul

Ein Plus für Hamburg

Die „Elphi“ wirkt mit ihrer Reihe „Elbphilharmonie+“ über ihre eigenen Spielstätten hinaus

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 04/2018 , Seite 22

„In der Stadt präsent zu sein, ist ein entschei­den­des poli­tis­ches Ziel, das die Elbphil­har­monie seit der ersten Stunde ver­fol­gt“, sagt Anke Fis­ch­er vom Edu­ca­tion-Team des welt­berühmten neuen Konz­ert­baus. Denn auch wenn das Pub­likum der „Elphi“ in deren erstem Jahr die Bude einger­an­nt hat: Man kann immer noch mehr erre­ichen. Mehr Ziele – und mehr Menschen.