Jakob Auenmüller

Getrennt vereint – Stimmen und Klänge der Nachwendezeit

Zum Umgang mit Musik aus der DDR und den neuen Bundesländern nach 1990

Rubrik: Bücher
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 62

Hin­ter Jakob Auen­müllers Dis­ser­ta­tion steckt die Frage, inwie­fern es mehrere Jahrzehnte nach der Wiedervere­ini­gung doch noch eine sozi­ol­o­gis­che und men­tale Trennlin­ie zwis­chen Ost und West gibt. Der Autor wurde im Wieder­vereinigungsjahr 1990 geboren, ist in Rade­beul, Dres­den und Leipzig ver­wurzelt und hat in Ham­burg pro­moviert. Seinem Gegen­stand nähert er sich mit ver­schiede­nen Meth­o­d­en: Sta­tis­tiken mit Read more about Getren­nt vere­int – Stim­men und Klänge der Nach­wen­dezeit[…]