Werke von Julius Klengel, Richard Strauss, Robert Schumann und anderen

Romantic Cello Concertos

Raphaela Gromes (Violoncello), Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Ltg. Nicholas Carter

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 03/2021 , Seite 74

Er galt als „Cel­lis­ten­mach­er“ von europäis­chem Rang: Neben sei­ner Tätigkeit im Gewandhausor­chester prägte und formte der Leip­ziger Julius Klen­gel als Pro­fes­sor am Kon­ser­va­to­ri­um sein­er Heimat­stadt Gen­er­a­tio­nen nach­mals be­rühmter Cel­lis­ten. Für sie schrieb er sein berühmtestes Schmankerl, den Hym­nus für 12 Cel­li. Dass er auch größere Komposi­tionsformen fan­tasievoll beherrsch­te, beweist sein hier erst­mals einge­spieltes 3. Cel­lokonz­ert: Orig­inelle Read more about Roman­tic Cel­lo Con­cer­tos[…]

Robert Schumann

Symphonies 1 and 4

Gürzenich-Orchester Köln, Ltg. François-Xavier Roth

Rubrik: CDs
erschienen in: das Orchester 12/2020 , Seite 69

1841 kom­ponierte Robert Schu­mann seine ersten bei­den voll­ständi­gen Sym­phonien, näm­lich die Nr. 1 B‑Dur op. 38, genan­nt „Früh­lings- Sym­phonie“, und die erste Fas­sung sein­er zehn Jahre später über­ar­beit­eten, soge­nan­nten Nr. 4 d‑Moll op. 120, die also eigentlich die Nr. 2 ist, auf dieser neuen CD in der Aus­gabe von Jon Fin­son. Für die Erst­fas­sung trat als Read more about Sym­phonies 1 and 4[…]