Buhles, Günter

Jenseits von Afrika

Außenseiter der Musikgeschichte: schwarze Komponisten

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 11/2004 , Seite 26

So wie sich amerikanis­che Musik aus der europäis­chen Tra­di­tion nicht in Gersh­win, Cop­land und Bern­stein erschöpft, so ist afroamerikanis­che Musik mehr als Jazz, Blues, Soul und Gospel. Dass es – vor allem in den USA, doch auch ander­swo – seit dem 19. Jahrhun­dert Kom­pon­is­ten schwarz­er Haut­farbe gibt, die für den Konz­ert­saal und die Bühne gear­beit­et haben, zeich­net Gün­ter Buh­les in seinem Auf­satz nach.