Marco Frei

Guten Morgen, meine Familie“

Simon Rattle stellt sich als designierter BR-Klangkörperchef in München vor

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: das Orchester 07-08/2021 , Seite 20

In rund zwei Jahren tritt er sein Amt als Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks an. Nach der Vertragsunterzeichnung im Januar leitete Simon Rattle jetzt seine ersten Projekte als offiziell gekürter Nachfolger von Mariss Jansons. Die Proben waren wie die Konzerte selbst coronabedingt nicht öffentlich, wurden aber teilweise mitgeschnitten – eine starke Visitenkarte. Doch wie hat das Orchester selbst diese ersten Projekte mit seinem designierten Chef erlebt? Welche Stimmung herrscht unter den Mitgliedern vor?